Abo
  • Services:

Sipgate siegt vor Gericht gegen T-Mobile

Rechtsstreit um Sipgate-Software für iPhone geht weiter

Vor dem Landgericht Hamburg konnte Sipgate einen gerichtlichen Erfolg gegen T-Mobile verbuchen. Das Gericht konnte nicht erkennen, wie die damals nur für entsperrte iPhones angebotene Sipgate-Software das Mobilfunknetz von T-Mobile beeinträchtigen kann. T-Mobile will gegen das Urteil in Berufung gehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im September 2008 erwirkte T-Mobile vor dem Oberlandesgericht Hamburg eine einstweilige Verfügung gegen Sipgate. Sipgate war es seitdem untersagt, den Sipgate-Client für entsperrte iPhone-Modelle zu bewerben. Für diese Softwareversion musste das iPhone entsperrt werden und T-Mobile sah darin eine Aufforderung zum Hacken des iPhones. Zudem würde die Sipgate-Software die Funktionsfähigkeit von T-Mobiles Mobilfunknetz beeinträchtigen. Mittlerweile ist die Sipgate-Software auch in Apples App Store gelistet und dort kostenlos verfügbar.

Stellenmarkt
  1. freenet GROUP, Hamburg
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Dennoch geht der Rechtsstreit um die Sipgate-Version für ein entsperrtes iPhone weiter. Die einstweilige Verfügung vom September 2008 hat das Landgericht Hamburg nicht bestätigt. Dem Gericht fehlte von T-Mobile eine nachvollziehbare Begründung, weshalb die betreffende Sipgate-Software eine Gefahr für das Mobilfunknetz darstelle, heißt es in einer Mitteilung von Sipgate. Laut Gericht ist die Sipgate-Software dazu gedacht, Telefonate über das Internet zu führen und das würde das Mobilfunknetz von T-Mobile nicht tangieren. Zudem führe die Sipgate-Software keine Manipulation im SIM-Lock des iPhones durch.

T-Mobile will gegen dieses Urteil in Berufung gehen. Ein endgültiges Urteil steht damit in dem Fall noch aus.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...

Denny 12. Dez 2009

Im Allgemeinen würde ich sagen: ich stimme dir voll zu. Nur: Was bleibt mir momentan...

LOAD 12. Dez 2009

Da du weder den Unterschied zwischen Kabel, Festnetz und Mobilfunk kennst, noch dich an...

nepumuk 11. Dez 2009

Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber ich würde mal aus dem Bauch...


Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /