Abo
  • IT-Karriere:

Call of Duty 6 top in den USA - vor allem auf der Xbox 360

Konsolenmarkt in den USA schrumpft im November 2009 um rund 7,6 Prozent

Kein anderes Videospiel hat sich im November 2009 in den USA so oft verkauft wie die Xbox-360-Version von Call of Duty: Modern Warfare 2. Auch sonst lief es im wichtigen Vorweihnachtsmonat gut für die Spielebranche - nur im direkten Vorjahr waren die Umsätze rund um die Konsolen noch besser.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund 2,69 Milliarden US-Dollar hat das Geschäft mit Konsolensoft- und -hardware im November 2009 in den USA erzielt, meldet das Marktforschungsunternehmen NPD Group. Das sei zwar ein Rückgang um rund 7,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr - aber trotzdem das zweitbeste Ergebnis in der Branchengeschichte. Die Umsätze mit Software lagen bei 1,41 Milliarden US-Dollar und damit um 3,1 Prozent niedriger als im Vorjahreszeitraum, die Umsätze mit Hardware gingen um 13,4 Prozent auf 1,05 Milliarden US-Dollar zurück.

 

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Bestverkaufte Konsole im wichtigen Vorweihnachtsmonat war die Nintendo Wii mit rund 1,26 Millionen Einheiten, gefolgt von der Xbox 360 mit 819.500 Einheiten und der Playstation 3 mit rund 710.400 Stück. Bei den Handhelds konnte sich der DS souverän an die Spitze setzen - 1,7 Millionen US-Käufer mehr besitzen jetzt so ein Gerät. Die Playstation Portable begleitet nun zusätzliche 293.900 Spieler.

 

Bei den Spieleverkaufszahlen der NPG Group überrascht das starke Abschneiden von Call of Duty: Modern Warfare 2 auf der Xbox 360 - mehr als 4,2 Millionen sind es auf der Konsole von Microsoft. Auf der Playstation 3 konnte sich der Ego-Shooter nur 1,87 Millionen Mal verkaufen. Auf Platz drei folgt New Super Mario Bros. für die Nintendo Wii mit 1,39 Millionen Einheiten. Die Xbox-360-Variante von Assassin's Creed 2 steht auf Platz 4 mit 794.700 verkauften Stück, das PS3-Gegenstück wanderte über 448.400 Ladentheken. Ebenfalls gut gelaufen ist es auf der Xbox 360 für Left 4 Dead 2 mit 744.000 und für Dragon Age: Origins mit 362.100 verkauften Einheiten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)
  3. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

cyd 14. Dez 2009

Entschuldige mal, aber dass kann ich mir beim besten Wilen nicht vorstellen. Von wegen...

spanther 11. Dez 2009

LOOOL! XD Nicht nur dass deine Reaktion voll putzig ist, auch dein Nick ist absolut rofl...

ssssssssssssssss 11. Dez 2009

ok borderlands kommt grafisch nich an l4d2 ran. aber spielerisch ist es um längen besser.

cod.kenner 11. Dez 2009

mw2 hätte etwas wirlich grossartiges werden können... leider ist diese iwnet-technik noch...


Folgen Sie uns
       


Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt

Doom Reborn benötigt eine Vollversion von Doom 3 und ist bei moddb.com kostenlos erhältlich. Die Mod wurde von Michael Hanlon entwickelt.

Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt Video aufrufen
Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

    •  /