Abo
  • IT-Karriere:

Erster Entwurf von WebGL

Khronos Group macht Fortschritte beim 3D-API fürs Web

Die Khronos Group hat einen ersten Entwurf für WebGL veröffentlicht, um einen freien und plattformübergreifenden 3D-Standard für das Web zu schaffen. Auf Desktops und Mobiltelefonen soll sich so hardwarebeschleunigte Grafik im Browser darstellen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

WebGL setzt auf OpenGL ES 2.0 auf, das eine Untermenge der OpenGL-APIs abbildet und von vielen modernen Smartphones bereits heute unterstützt wird. Die 3D-Grafik wird dabei mit Hilfe des Canvas-Elements aus HTML5 via Javascript in den Browser gebracht.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln, Wuppertal
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Firefox und Webkit verfügen in aktuellen Entwicklerversionen bereits über Unterstützung für WebGL. Auch Googles auf Webkit basierender Browser Chrome bringt erste Unterstützung für WebGL unter Windows, Linux und Mac OS X mit, wobei Google eng mit Apple und dem Webkit-Team zusammenarbeitet.

 

Mozilla arbeitet derweil an WebGL-Unterstützung für seinen mobilen Browser Fennec.

Die Spezifikation für WebGL steht als Entwurf in der Version vom 10. Dezember 2009 unter cvs.khronos.org bereit. Weitere Informationen gibt es im Khronos-Wiki.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)
  2. 204,90€

1337-hater 12. Dez 2009

Quake Live? hat sich also nicht durchgesetzt? geh zurück in deinen keller, da wartet...

Hoffnungsfunken 12. Dez 2009

Jetzt da Microsoft erklärt hat HTML5 umzusetzen könnte es ja passieren, dass sie...

loler 11. Dez 2009

ahhh daran hab ich noch gar nicht gedacht... so nen sec/frame netbook ... surfe vor mich...

nf1n1ty 11. Dez 2009

Alda!!!! VOLL scheiße grafig alda ey ohne sheiß ey ne?

EpicFail 11. Dez 2009

Tut mir leid, aber solche Sachen waren auf einem 386 in der Auflösung nicht möglich...


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /