Abo
  • Services:

Wechselobjektive für das iPhone

Hülle aus Aluminiumlegierung mit Objektivbohrung

Aus Japan kommt die iPhone-Hülle Simplex, die aus einer Aluminiumlegierung hergestellt wurde. Sie erlaubt den Einsatz von Wechselobjektiven vom Fischauge über eine Weitwinkeloptik bis hin zum Makro.

Artikel veröffentlicht am ,

Factron verkauft die iPhone-Hülle Simplex für rund 200 US-Dollar. Sie ist aus Duralumin gefertigt, das normalerweise wegen seiner Festigkeit im Flugzeugbau eingesetzt wird.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau
  2. Veridos GmbH, München

Die iPhone-Hülle ist mit einer Aussparung für die Kamera des Mobiltelefons versehen, in deren Gewinde die Objektive geschraubt werden, die Factron verkauft. Die Objektive sind im Gegensatz zur Hülle mit Preisen von 20 bis 60 US-Dollar recht günstig.

Die iPhone-Hülle wiegt rund 50 Gramm und passt sowohl um das 3G-Modell als auch um das aktuelle 3GS. Das iPhone 3GS nimmt mit seiner eingebauten Kamera Fotos mit 3 Megapixeln auf.

Damit erzielt das 3GS eine etwas höhere Auflösung als das Vorgängermodell 3G mit 2 Megapixeln. Zudem sind ein Autofokus sowie ein automatischer Weißabgleich und eine Belichtungsmessung integriert. Der Anwender stellt scharf, indem er auf die gewünschte Stelle auf dem Handytouchscreen tippt. Die Fokus-Nahgrenze liegt bei 10 cm.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 3,43€
  3. 4,99€
  4. 4,67€

Ryukra 21. Dez 2009

Ich hatte mal eine Digitalkamera in der Hand.. 2MP mit Diskettenlaufwerk von Canon.. ich...

Äpfel 13. Dez 2009

Ich weiß..., auch ein Fernrohr hat "zwei" Linsen, ebenso hat auch das Objektiv des...

danger78 12. Dez 2009

Hallo, mir ist die iPhone News Dichte bewußt... und das es nerven kann weiß ich auch...

gothic 11. Dez 2009

ich lach mich kaputt ;-) mit knetmasse befestigt ;-) der hammer ;-) und vor allem sieht...

Draufklatscher 11. Dez 2009

es bleibt halt ein schwein. nur dass es mit 8x4 auch kein iphone bedienen kann.


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Test

5fach-Teleobjektiv und lichtstarker Sensor - das Huawei P30 Pro hat im Moment die beste Smartphone-Kamera.

Huawei P30 Pro - Test Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


      •  /