Amazon spielt Video direkt nach dem Kauf der DVD ab

Kauferlebnis mit direkter Belohnung

Amazon bietet ab sofort Videos zum Abspielen an, wenn der Kunde die dazugehörige DVD oder Blu-ray kauft. Damit kündigt Amazon Videotheken und Kaufhäusern den Kampf an.

Artikel veröffentlicht am ,

Amazon bietet in den USA nach dem Kauf von einigen DVDs und Blu-ray-Discs an, die Videos direkt anzusehen. Das Programm nennt Amazon "Buy Now, Watch Now". Damit können Videos in Standardauflösung sofort nach dem Kauf des Mediums angesehen werden.

Stellenmarkt
  1. Testmanager*in (w/m/d)
    Landeshauptstadt München, München
  2. Linux-Systemadministrator (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg, Regensburg, München
Detailsuche

Was zuerst aussieht wie eine besonders teure Art des Videokonsums, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als Kampfansage gegenüber Videotheken und Kaufhäusern. Schließlich kauft der Kunde dort ebenfalls einen Datenträger. Er kann ihn aber im Gegensatz zu Versandbestellungen direkt nach dem Kauf zu Hause ansehen und muss nicht auf die Post- oder Paketlieferung warten. Mit Buy-Now, Watch-Now verliert der Versandhandel dieses Manko.

Amazon kennzeichnet die Filme, die direkt nach dem Kauf in Standardauflösung anzusehen sind, mit dem Label "Disc+ On Demand". Noch ist das Angebot recht überschaubar. Ungefähr 300 Titel sind es, die darüber angeboten werden. Bislang ist das Angebot jenseits der US-Grenzen aus lizenzrechtlichen Gründen nicht nutzbar.

Interessenten benötigen für das Angebot eine Breitbandanbindung mit mindestens 450 KBit/s. Das Onlinehandelshaus empfiehlt 1,5 MBit/s.

Golem Karrierewelt
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    06./07.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Amazon stellt Disc+ On Demand für Windows und Mac OS X sowie für diverse Geräte von Samsung, Sony, Panasonic, Tivo und Roku zur Verfügung, die eine Onlineverbindung aufbauen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


wongfeifong 12. Dez 2009

Bei mir hatte Hermes schon einmal nach 20:00 Uhr gelierfert. Ich habe nichts gegen...

Lapidus 12. Dez 2009

Aber auch nur wegen der Ratenzahlung. Es leben die Schulden!!! Würde bei Otto allein...

jlkljkkljj 12. Dez 2009

Ja das stimmt. Video on Demand wird wohl das Hauptopfer sein. Dieser Service vereint die...

Treadmill 12. Dez 2009

Deine Ausdrucksweise ist toll.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Airpods Pro 2 im Test
Apple schaltet Lärm und Konkurrenz aus

Mit sinnvollen Verbesserungen sind die Airpods Pro 2 das Beste, was es derzeit an ANC-Hörstöpseln gibt. Aber Apples kundenfeindliche Borniertheit nervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

Airpods Pro 2 im Test: Apple schaltet Lärm und Konkurrenz aus
Artikel
  1. Dr. Mike Eissele: Es kann immer wieder technologische Revolutionen geben
    Dr. Mike Eissele
    "Es kann immer wieder technologische Revolutionen geben"

    Chefs von Devs Teamviewer-CTO Dr. Mike Eissele gibt einen tiefen Einblick, wie man sich auf eine Arbeitswelt ohne Bildschirme vorbereitet.
    Ein Interview von Daniel Ziegener

  2. Energiespeicherung: China nimmt 100-Megawatt-Druckluftspeicher in Betrieb
    Energiespeicherung
    China nimmt 100-Megawatt-Druckluftspeicher in Betrieb

    In dem Speicher in Nordchina wird elektrischer Strom in Form von komprimierter Luft gespeichert.

  3. Strom: Erneuerbare Energien decken Anstieg des Strombedarfs
    Strom
    Erneuerbare Energien decken Anstieg des Strombedarfs

    Obwohl der Bedarf an Strom im ersten Halbjahr 2022 gegenüber dem Vorjahr angestiegen ist, wurden nicht mehr fossile Brennstoffe verfeuert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Inno3D RTX 3090 Ti 1.999€, MSI B550 Mainboard 118,10€, LG OLED 48" 799€, Samsung QLED TVs 2022 (u. a. 65" 899€, 55" 657€) • Alternate (Acer Gaming-Monitore) • MindStar (G-Skill DDR4-3600 16GB 88€, Intel Core i5 2.90 Ghz 99€) • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /