Abo
  • Services:

Amazon spielt Video direkt nach dem Kauf der DVD ab

Kauferlebnis mit direkter Belohnung

Amazon bietet ab sofort Videos zum Abspielen an, wenn der Kunde die dazugehörige DVD oder Blu-ray kauft. Damit kündigt Amazon Videotheken und Kaufhäusern den Kampf an.

Artikel veröffentlicht am ,

Amazon bietet in den USA nach dem Kauf von einigen DVDs und Blu-ray-Discs an, die Videos direkt anzusehen. Das Programm nennt Amazon "Buy Now, Watch Now". Damit können Videos in Standardauflösung sofort nach dem Kauf des Mediums angesehen werden.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Was zuerst aussieht wie eine besonders teure Art des Videokonsums, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als Kampfansage gegenüber Videotheken und Kaufhäusern. Schließlich kauft der Kunde dort ebenfalls einen Datenträger. Er kann ihn aber im Gegensatz zu Versandbestellungen direkt nach dem Kauf zu Hause ansehen und muss nicht auf die Post- oder Paketlieferung warten. Mit Buy-Now, Watch-Now verliert der Versandhandel dieses Manko.

Amazon kennzeichnet die Filme, die direkt nach dem Kauf in Standardauflösung anzusehen sind, mit dem Label "Disc+ On Demand". Noch ist das Angebot recht überschaubar. Ungefähr 300 Titel sind es, die darüber angeboten werden. Bislang ist das Angebot jenseits der US-Grenzen aus lizenzrechtlichen Gründen nicht nutzbar.

Interessenten benötigen für das Angebot eine Breitbandanbindung mit mindestens 450 KBit/s. Das Onlinehandelshaus empfiehlt 1,5 MBit/s.

Amazon stellt Disc+ On Demand für Windows und Mac OS X sowie für diverse Geräte von Samsung, Sony, Panasonic, Tivo und Roku zur Verfügung, die eine Onlineverbindung aufbauen können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

wongfeifong 12. Dez 2009

Bei mir hatte Hermes schon einmal nach 20:00 Uhr gelierfert. Ich habe nichts gegen...

Lapidus 12. Dez 2009

Aber auch nur wegen der Ratenzahlung. Es leben die Schulden!!! Würde bei Otto allein...

jlkljkkljj 12. Dez 2009

Ja das stimmt. Video on Demand wird wohl das Hauptopfer sein. Dieser Service vereint die...

Treadmill 12. Dez 2009

Deine Ausdrucksweise ist toll.

spanther 12. Dez 2009

Du hast da eine Dienstleistung erworben, die bezahlt sein muss. Das bedeutet du bezahlst...


Folgen Sie uns
       


Bose Sleepbuds - Test

Stille Nacht? Die Bose Sleepbuds begegnen nächtlichen Störgeräuschen mit einem Klangteppich, wir haben sie ausprobiert.

Bose Sleepbuds - Test Video aufrufen
Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /