• IT-Karriere:
  • Services:

Txtr App: E-Books auf dem iPhone

Neue Version der App bringt DRM-geschützte E-Books auf das iPhone

Txtr hat die Version 2 der App veröffentlicht, mit der Nutzer E-Books auf dem iPhone lesen können. Die neue App stellt auch E-Books dar, die mit Adobes Rechtemanagement geschützt sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Berliner Unternehmen Txtr, Anbieter des Txtr Reader, hat die Version 2 seiner iPhone-App veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung ist, dass die App das digitale Rechtemanagement (DRM) von Adobe unterstützt. Nach eigenen Angaben ist es die einzige deutsche iPhone-App, die das Adobe DRM unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Prodatic-EDV-Konzepte GmbH, Wermelskirchen
  2. Friedrich Lange GmbH Fachgroßhandel für Sanitär und Heizung, Hamburg

Damit können auch kopiergeschützte E-Books in den Formaten ePub und Pdf auf dem iPhone und dem iPod touch gelesen werden. Der Nutzer muss dafür zunächst das Gerät mit seiner Adobe ID registrieren und kann dann die E-Books darauf öffnen.

Er kann E-Books, die er im Onlinebuchladen von Txtr gekauft hat, direkt auf das iPhone oder den iPod touch herunterladen und lesen. Der Kauf selbst muss jedoch über den Computer abgewickelt werden.

Problemlos geht das momentan nur mit E-Books mit DRM, die auch im Txtr-Shop gekauft wurden. Um E-Books, die bei anderen Anbietern gekauft wurden, zu lesen, müsse "man ein bisschen basteln". Eine Anleitung dafür will Txtr in Kürze bereitstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 4,99€
  3. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...

Netspy 26. Jan 2010

Aha, der Jailbreak fixed also eher als zu schaden!? Ich kann mich erinnern, dass die grö...

iLOL 10. Dez 2009

... denn da bist Du ganz sicher auch unbeliebt. Wie schon gesagt: Lass das Internet in...

DrDrDr 10. Dez 2009

Da Apple keine Apps zuläßt, die zu eigenen Apps in Konkurrent stehen, fliegen die ganzen...

SoToAC 10. Dez 2009

Kopfschmerzen nicht unbedingt, aber angenehm ist anders. Hab mal testweise mit der txtr...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /