Abo
  • IT-Karriere:

Stargate Resistance: Onlineshooter vor Onlinerollenspiel

Zwei Fraktionen kämpfen in Stargate-Welt um die Macht in der Map

Das Sternentor öffnet sich - und heraus kommt ein Online-Teamshooter für Windows-PC: Ab Frühjahr 2010 sollen sich im Programm Stargate Worlds auf Basis der TV-Serie zwei Fraktionen bekämpfen. Auch ein Onlinerollenspiel soll noch erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Anfang 2006 war Stargate Worlds angekündigt worden, seither kämpfen die Entwickler des Onlinerollenspiels immer wieder mit finanziellen und sonstigen Problemen. Jetzt kündigt das Entwicklerstudio Cheyenne Mountain an, dass ein zweites Team namens Firesky an einem Multiplayer-Shooter auf Basis der Spielfilm- und TV-Serien-Lizenz arbeitet. Stargate Resistance soll im ersten Quartal 2010 für Windows-PC auf den Markt kommen. Eine Kampagne oder andere Einzelspielerinhalte enthält der Titel nicht, sondern lediglich einen Multiplayermodus.

Stellenmarkt
  1. DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe), Düren
  2. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main

Spieler kämpfen darin auf einer von zwei Seiten: Während es bei der Fraktion Stargate Command die Klassen Soldat, Kommandosoldat und Wissenschaftler gibt, stehen bei den System Lords die Rollen von Jaffa, Ashrak oder Goa'uldan bereit. Mitmachen können maximal 16 Teilnehmer gleichzeitig, an Modi stehen Team Deathmatch, Capture-the-Tech und Domination bereit. Der Titel verwendet die Unreal Engine 3 - die bislang veröffentlichten Screenshots zeigen trotzdem veraltete Grafiken.

Auch über Stargate Worlds haben die Entwickler sich geäußert - allerdings nur sehr vage. Derzeit arbeite man weiter an der Veröffentlichung des Onlinerollenspiels und bemühe sich, das in der Fangemeinde womöglich angeknackste Vertrauen wieder aufzubauen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

SG-X 25. Jun 2010

in der deutchen dvd verion ist es so, das im Untertitel immer Chaienne Berg Bereich...

Teel 06. Mai 2010

Battlestar Galactica Serie ist doch auch schon zu ende, weil die Erde gefunden worden ist

QDOS 22. Feb 2010

naja bei ner Seifenoper hast du glaub ich noch eher Identifikationsfiguren als in SG:U...

Thanit 13. Jan 2010

Ich hab jetz die ersten 7 Folgen von SG:U gesehn und muß sagen das hat ne menge...

Nolan ra Sinjaria 11. Dez 2009

eine Apfelmuse? Pampelmusen gibts ja auch ;)


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Classic angespielt

Spielen wie zur Anfangszeit von World of Warcraft: Golem.de ist in WoW Classic durch die Fantasywelt Azeroth gezogen und hat sich mit Kobolden und Bergpumas angelegt.

World of Warcraft Classic angespielt Video aufrufen
Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

MX Series im Hands on: Logitechs edle Eingabegeräte
MX Series im Hands on
Logitechs edle Eingabegeräte

Beleuchtet, tolles Tippgefühl und kabellos, dazu eine Maus mit magnetischem Schweizer Präzisionsrad: Logitech hat neue Eingabegeräte für seine Premium-Reihe veröffentlicht - beide unterstützen USB Typ C. Golem.de konnte MX Keys und MX Master 3 unter Windows und MacOS bereits ausprobieren.
Ein Hands on von Peter Steinlechner

  1. Unifying Sicherheitsupdate für Logitech-Tastaturen umgangen
  2. Gaming Logitech bringt mechanische Tastaturen mit flachen Schaltern
  3. Logitacker Kabellose Logitech-Tastaturen leicht zu hacken

    •  /