Nvidia bringt 3D Blu-ray auf PCs - mit neuen Grafikkarten

Der in München verwendete Projektor namens X5360 mit 720p stammte von Acer, neben diesem Gerät soll im kommenden Jahr auch noch eine Version mit 1080p-Auflösung erscheinen, die Euro-Preise stehen noch nicht fest. Das gilt auch für zwei 120-Hertz-Monitore mit Full-HD-Auflösung namens GD245HQ (24 Zoll) und GD235HZ (23 Zoll). Für den 24-Zöller wird jedoch ein Preis um 400 Euro erwartet.

Stellenmarkt
  1. Chief Information Security Officer / CISO (m/f/d
    J.M. Voith SE & Co. KG, Heidenheim
  2. Business Process Manager (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Bovenau
Detailsuche

Einzig bei den Laufwerken ist für PC-Anwender die Situation einfach, da alle modernen Blu-ray-Laufwerke mindestens die zweifache Geschwindigkeit beherrschen. Das gilt aber nicht für Standalone-Player, deren Mechaniken nur auf einfache Geschwindigkeit ausgelegt sind.

Bei den Grafikkarten, die 3D Blu-ray decodieren sollen, ist dagegen Aufrüsten angesagt: Selbst Nvidias noch aktuelle Spitzenmodelle der Serie GTX-200 können nach Angaben des Chipherstellers die beiden Full-HD-Streams der kommenden Scheiben nicht selbsttätig decodieren. Erst die neue Videoeinheit "VP4" ist dazu in der Lage. Sie befindet sich jetzt schon in den Einsteigerkarten GT 220 und GT 240, die jeweils um 70 oder 90 Euro kosten. Der VP4 ist laut Nvidia auch in den kommenden Karten auf Basis der Fermi-Architektur wie der GF100 vorhanden, nicht aber in der kleinsten schon verfügbaren neuen Karte GT 210.

Ob auch ein schneller Prozessor das Decodieren der Daten übernehmen kann, ist noch nicht abzusehen. Zwar haben bereits Arcsoft (Totalmedia Theatre), Cyberlink (PowerDVD Ultra) und Roxio (Cineplayer BD) Programme zur Wiedergabe von 3D Blu-ray angekündigt, ob diese Anwendungen aber neben den Videoeinheiten von Grafikkarten auch die CPU für alle Schritte der Decodierung heranziehen können, steht noch nicht fest.

Golem Akademie
  1. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. März 2022, virtuell
  2. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    , Virtuell
Weitere IT-Trainings

Neben Nvidia hat auch bereits AMD Unterstützung für 3D Blu-ray am PC angekündigt, erste Vorführungen sollen auf der CES stattfinden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Nvidia bringt 3D Blu-ray auf PCs - mit neuen Grafikkarten
  1.  
  2. 1
  3. 2


Feierer 03. Feb 2013

Ein etwas altes Thema aber ich denke gerade wieder aktuell. 3D Technik ist schon...

Michael G. 12. Dez 2009

Scheinbar geht es auch günstiger! Gerade bei Webnews gefunden: Während große...

Darth 3D 10. Dez 2009

Korrekt, aber irrelevant. Kinofilme haben 24fps. Und bei 120Hz fuer 3D bleiben 60Hz pro...

Olo 10. Dez 2009

Oh... in 3D destruct spielen.. mir wird schwindelig :-DDDD

elefant 10. Dez 2009

In "solchem" 3D sehe ich mir gerne Horrorfilme an :-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
Von Martin Wolf

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Ikea Åskväder: Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland
    Ikea Åskväder
    Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland

    Die modulare Steckdosenleiste von Ikea ermöglicht viele Anpassungen und wird erstmals auf der Ikea-Webseite gelistet.

  2. Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
    Bald exklusiv bei Disney+
    Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

    Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
    Von Ingo Pakalski

  3. Wochenrückblick: Acht neue Kerne
    Wochenrückblick
    Acht neue Kerne

    Golem.de-Wochenrückblick Qualcomm stellt Chips vor, und wir testen den Fire-TV-Stick: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /