Abo
  • Services:

Patch für Flash-Player beseitigt viele Sicherheitslücken

Adobe veröffentlicht auch neue Version von AIR

Adobe hat einen Patch für den Flash-Player veröffentlicht, um mindestens sieben Sicherheitslecks zu beseitigen. Die Mehrzahl der Fehler wird als kritisch eingestuft, weil darüber beliebiger Programmcode ausgeführt werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

In Adobes aktuellem Security Bulletin wird ein Fehler beschrieben, der gleich mehrere Sicherheitslücken nach sich zieht. Da hier keine genaue Anzahl bekannt ist, steht nicht fest, wie viele Fehler das Update für den Flash-Player insgesamt beseitigt. Die Fehler betreffen auch Adobes AIR, so dass dieses Produkt ebenfalls aktualisiert wurde.

Die Fehler werden mit dem Flash Player 10.0.42.34 sowie mit AIR 1.5.3 korrigiert, der ab sofort als Download bereitsteht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Hassashin 10. Dez 2009

Mozilla-User?

tattata 09. Dez 2009

Hat schon jemand eine Anleitung wie man die neue Version dazu bringen kann nicht aus dem...

Flirren 09. Dez 2009

So ist das halt. Wo Adobe draufsteht ist auch Adobe drin! Aber Millionen Fliegen stehen...

Aladdin 09. Dez 2009

Hier ist die Übersichtsseite für alle anderen Versionen: http://www.adobe.com/products...

Enttäuschter 09. Dez 2009

Jetzt nicht die Killerapplikation, aber die Playfish-Software auf Facebook läuft nicht...


Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    •  /