Google beklebt US-Schaufenster

QR-Codes mit Link zu Google-Seiten

Rund 100.000 Unternehmen bekommen derzeit Post von Google: Sie wurden als "Favorite Places" besonders oft von Google-Nutzern gesucht. Damit das so bleibt, gibt es für die Geschäfte einen Aufkleber mit QR-Code fürs Schaufenster.

Artikel veröffentlicht am ,

Die QR-Codes, vor allem in Asien längst alltäglich, werden auch bei westlichen Unternehmen zunehmend beliebt. Nicht nur Werbetreibende schätzen sie, weil sich viel Text in einem kleinen Bild unterbringen lässt, auch die Lufthansa realisiert beispielsweise über die quadratischen Pixelgrafiken ihre mobile Bordkarte fürs Handy.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer - Build Pipeline (w/m/d)
    DeepL GmbH, Köln, Paderborn (Home-Office möglich)
  2. SPS Programmierer (m/w/div)
    DMG MORI Additive GmbH, Bielefeld
Detailsuche

In Zukunft dürfte man die Codes auch in den Schaufenstern vieler US-Geschäfte finden, Google verschickt laut eigenen Angaben derzeit 100.000 Aufkleber mit QR-Codes an Unternehmen in den Vereinigten Staaten. Die Geschäfte kommen zu der Ehre, weil sie besonders oft über Googles Websuche und Google Maps von Surfern besucht wurden.

Die QR-Codes sollen die Unternehmen in ihren Schaufenstern anbringen, ähnlich der Kreditkartenlogos an der Eingangstür. Im Code steckt jedoch nicht etwa die URL zur Homepage des Unternehmens, sondern die 'Place Page' von Google, die zahlreiche Informationen über das Geschäft verknüpft, so vorhanden, auch die Homepage. Daneben gibt es auf der Place Page auch die Adresse, einen Ausschnitt der Google Maps, und im Falle eines Restaurants beispielsweise auch Bewertungen.

Leseprogramme für die QR-Codes bringen fast alle modernen Smartphones mit, neben zahlreichen kostenpflichtigen Programmen gibt es für die meisten Modelle auch Gratisalternativen. Ob die Aktion der QR-Codes von Google auch auf andere Länder ausgedehnt wird, ist noch nicht bekannt. Der im Bild wiedergegebene QR-Code führt im Übrigen auf die Google-Startseite.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

kleinesBeispiel 08. Dez 2009

Folgendes Szenario: M: Hey, ich hab da nen sau coolen Laden gefunden. Da musst du mal...

furanku 08. Dez 2009

Ich kann die Verkehrsnetzbetreiber schon verstehen, daß sie das lieber in der eigenen...

Julix 08. Dez 2009

Ich bin immer wieder überrascht wieviel Sinn es doch macht erst den Artikel zu lesen und...

asskdkdkal 08. Dez 2009

Ähm ... die gibts in Japan und Korea schon seit über 10 Jahren. Es gibt dort (fast) kein...

-.- 07. Dez 2009

Cool, kannte ich noch nicht. http://zxing.appspot.com/generator/ ist zwar eine...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /