Abo
  • Services:
Anzeige

FreeNAS bleibt bei FreeBSD

Linux-Version auf den Namen OpenMediaVault getauft

Das FreeNAS-Projekt will weiter auf FreeBSD setzen. Das von Volker Theile initiierte Tochter-Projekt CoreNAS wurde in OpenMediaVault umbenannt. Beide Projekte sollen parallel zueinander entwickelt werden.

Der ursprüngliche Begründer von FreeNAS, Olivier Cochard-Labbé, wird in das Projekt wieder einsteigen und weiterhin auf FreeBSD setzen. Eine Version 8.0 mit Unterstützung für das ZFS-Dateisystem soll mit seiner Hilfe erscheinen. Cochard-Labbé teilte in seinem Blog außerdem überraschenderweise mit, das Unternehmen iXsystems werde FreeNAS übernehmen und als Community-Projekt weiterführen. FreeNAS wird für die Version 8.0 komplett umgeschrieben.

Anzeige

Währenddessen wird das, ursprünglich als CoreNAS bekannt gewordene, von Volker Theile ins Leben gerufene, FreeNAS-Teilprojekt in OpenMediaVault umbenannt. Theile hatte geplant, FreeNAS auf Debian zu portieren. Er wird nun parallel an beiden Projekten mitarbeiten. Theile war bis jetzt der einzige aktive Entwickler des Projekts.


eye home zur Startseite
Guten Morgen 08. Dez 2009

Nachts um halb 3, nach 5 Bier, würde ich vielleicht auch auf solche Ideen kommen...

.................. 08. Dez 2009

hw-sensors? naja.. mit glueck funktionierts... ist aber nicht wirklich deterministisch.. :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen
  3. Host Europe GmbH, Hürth
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech


Anzeige
Top-Angebote
  1. 42,99€
  2. (heute u. a. Gran Turismo + Controller für 79€, ASUS ZenFone 4 Max für 199€ und Razer...
  3. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Sich an die eigene Nase zu fassen...

    jeegeek | 17:15

  2. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    Ach | 17:15

  3. Re: Wenig neues

    hhf1 | 17:10

  4. Re: Tableiste nach unten verschieben

    xVipeR33 | 17:06

  5. Re: die alte leier

    xVipeR33 | 17:02


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel