Fujitsu UH900 - Multitouch auf kleinem 5,6-Zoll-UMPC

Helles Outdoordisplay und SSD mit 62 GByte

In Asien hat Fujitsu den Ultra-Mobile-PC Lifebook UH900 vorgestellt. Er besitzt ein berührungsempfindliches 5,6-Zoll-Display, wiegt gerade mal ein halbes Kilo und bietet eine kleine Tastatur zum Tippen.

Artikel veröffentlicht am ,

Fujitsus Lifebook UH900 ist ein Handheld-PC, der besonders leicht und klein ist. Im Inneren des UMPCs finden sich eine SSD mit 62 GByte Speicherkapazität sowie ein Atom Z530 (1,6 GHz) mit dem US15W-Chip, der typische Chipsatzaufgaben übernimmt und einen PowerVR-Grafikkern bietet. Dieser Grafikkern steuert das multitouchtaugliche 5,6-Zoll-Display, dessen Auflösung bei 1.280 x 800 Pixeln liegt.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadmin (m/w/d)
    Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln
  2. SAP Consultant (m/w/d)* Schwerpunkt R&D
    Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Bodensee-Region
Detailsuche

Trotz Multitouch lässt sich das Display allerdings nicht drehen und den UH900 somit in ein kleines Tablet verwandeln. Dies ist dem verwandten Lifebook U2010 vorbehalten. Das berührungsempfindliche Display ist eher ein Mausersatz. Für einen Trackstick oder ein Touchpad bietet das 20 x 11 x 2,4 cm kleine und 500 Gramm wiegende Gerät nämlich keinen Platz mehr. Es gibt aber einen sogenannten Thumb-Glide-Point.

Damit das Lifebook UH900 überall eingesetzt werden kann, bietet es ein sehr helles Display mit 300 Candela pro Quadratmeter. Außerdem verbaut Fujitsu ein UMTS-Modem, das HSPA-fähig ist. Die Akkulaufzeit passt allerdings nicht. Fujitsu gibt eine Laufzeit von nur 3 Stunden an. Diese erreicht das Gerät aber nur mit dem "Eco-Button", der das UH900 Strom sparen lässt.

Weitere Bilder des UH900 gibt es auf der Webseite von eprice.com.hk. Dort ist auch erkennbar, dass Fujitsu das UH900 mit 2 GByte RAM und Windows 7 Home Premium ausstattet. Der Preis des Geräts, das in Hongkong ab dem 17. Dezember 2009 zu haben sein soll, beträgt dort 12.980 Hong-Kong-Dollar. Umgerechnet sind das etwa 1.130 Euro.

Golem Akademie
  1. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24.–25. Februar 2022, virtuell
  2. Unreal Engine 4 Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28. Februar–2. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ob das Gerät auch in Europa zu haben sein wird, ist bisher unklar. Fujitsu hat in der Vergangenheit häufiger UMPCs entwickelt. In Deutschland werden diese Geräte von Fujitsu, vormals Fujitsu Siemens, nicht angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Test
Das wird unser nächstes reparierbares Arbeits-Notebook

Der Framework Laptop ist wirklich besonders: Komponenten lassen sich einfach auseinanderbauen. Ein schickes Notebook ist es obendrein.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Test: Das wird unser nächstes reparierbares Arbeits-Notebook
Artikel
  1. 5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
    5.000 Dollar Belohnung
    Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

    Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

  2. Elektroauto: BMW stellt den i3 ein
    Elektroauto
    BMW stellt den i3 ein

    Das letzte Exemplar von BMWs erstem Elektroauto wird voraussichtlich im Sommer vom Band laufen.

  3. Naomi SexyCyborg Wu: Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig
    Naomi "SexyCyborg" Wu
    Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig

    Naomi Wu wird in der Maker-Szene für ihr Fachwissen geschätzt. Youtube demonetarisiert sie aber wohl wegen ihrer Körperproportionen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB 1.499€ • iPhone 13 Pro 512GB 1.349€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /