• IT-Karriere:
  • Services:

CFast-Karte erreicht Geschwindigkeit von 200 MByte/s

Kapazitäten von 8 bis 32 GByte angekündigt

Super Talent hat fünf CFast-Speicherkarten vorgestellt, die in Kapazitäten von 8 bis 32 GByte erhältlich sind. Die Speicherkarten sind mit einem SATA-Interface ausgerüstet und erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 200 MByte pro Sekunde. Damit übertrumpfen sie herkömmliche Compactflash-Karten mit PATA-Interface deutlich, sind aber nicht mit ihnen kompatibel.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwei der fünf Super-Talent-Modelle sollen mit 8 und 16 GByte Kapazität sowie SLC-Flashspeicher (Single Level Cell) ausgerüstet werden. Außerdem werden drei Karten mit MLC-Flash-Modulen (Multi Level Cell) ausgestattet. Sie werden mit 8, 16 und 32 GByte angeboten.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Die Cfast-Karten erreichen eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 200 MByte pro Sekunde beim Lesen. Schreibgeschwindigkeiten gab das Unternehmen bislang nicht an. Die neue CFast-Spezifikation für Compactflash-Karten bricht das Geschwindigkeitslimit der PATA-Karten und reicht theoretisch bis 375 MByte pro Sekunde.

Die CFast-Karten sitzen im gleichen Gehäuse wie herkömmliche CF-Karten, sind aber nicht mit ihnen kompatibel. Deshalb sind neue Kameras und Lesegeräte erforderlich. Die Type-I-Karten sind 36,4 x 42,8 x 3,3 mm groß, die Type-II-Karten sind mit 5 mm etwas dicker. Preise gab das Unternehmen bislang nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-45%) 21,99€
  2. (-29%) 19,99€
  3. 4,99€
  4. 10,48€

jolep 11. Feb 2010

"Die neue CFast-Spezifikation für Compactflash-Karten bricht das Geschwindigkeitslimit...

cfast 07. Dez 2009

Ja. Billig Adapter reichen meist, aber eigentlich will man CF nicht an SATA betreiben...

cfast 07. Dez 2009

@Adapter: Meistens werden die ATA-Ports in dem Bereich sowieso direkt als CF...

CF_at_it _sbest 07. Dez 2009

Da sieht man auf den ersten Blick den lighting speed. Haha... eher ein bisschen Retro, gelle?


Folgen Sie uns
       


24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test

LGs 21:9-Monitor 38GL950G überzeugt durch gute Farben und sehr gute Leistung in Spielen und beim Filmeschauen. Allerdings gibt es einige Probleme beim Übertakten des Panels.

24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test Video aufrufen
    •  /