Abo
  • IT-Karriere:

Max Payne 3 und Co: Neue Termine im Portfolio von Take 2

Publisher will weiterhin auf Triple-A-Titel setzen

Mit Max Payne 3 ziehen Computerspieler später als erwartet durch Südamerika, Borderlands wird langfristig ausgebaut. Das hat Take 2 bekanntgegeben - und gleichzeitig eine Gewinnwarnung für das laufende Geschäftsjahr herausgegeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Take 2 hat in den letzten Tagen seine Pläne für 2010 vorgestellt und dabei eine Reihe neuer Informationen veröffentlicht. Unter anderem steht jetzt fest, dass das ursprünglich für Anfang 2010 angekündigte Actionspiel Max Payne 3 nun nicht vor Ende 2010 erscheinen wird. Außerdem hat das Unternehmen Termine für wichtige Spiele bestätigt und aktualisiert: So erscheint das Pferde-GTA Red Dead Redemption am 30. April 2010 und Bioshock 2 am 9. Februar 2010. Das Actionrennspiel Mafia 2 befinde sich derzeit im Zeitplan und soll in der ersten Hälfte 2010 auf dem Markt erhältlich sein.

 

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Die neuen Termine hat Take 2 im Zusammenhang mit einer Gewinnwarnung veröffentlicht: Das Unternehmen erwartet nun Umsätze in Höhe von 950 bis 970 Millionen US-Dollar für das derzeit noch laufende Geschäftsjahr - bislang lagen die Erwartungen bei 975 Millionen bis 1,0 Milliarden US-Dollar. Die Verluste sollen in Höhe von 1,10 bis 1,15 US-Dollar pro Aktie ausfallen. Hauptgründe sind angeblich schlechte Verkaufszahlen des vor allem in den USA mit Hoffnungen veröffentlichten Major League Baseball, Abschreibungen auf ältere Titel und Verspätungen wichtiger Titel.

Außerdem teilt das Unternehmen mit, dass es in dem Ende Oktober 2009 veröffentlichten Borderlands viel Potenzial sehe, und dass das Actionspiel langfristig als Marke ausgebaut werden soll. Das Unternehmen möchte seine Konzentration auf Triple-A-Titel weiter ausbauen, weil diese Spiele - zu denen auch GTA gehört - werthaltiger und damit trotz steigender Entwicklungskosten langfristig profitabler seien.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

MadLetter 05. Dez 2009

Ich sag nach wie vor das selbe: Man sollte dieses "Max Payne" umbennenen in "Gears of...

gast2 04. Dez 2009

Oder so ähnlich eben.

dEEkAy 04. Dez 2009

Nehmen wir das Wort Actionrennspiel doch mal auseinander: Action = Ja gibt es genügend in...


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
    Erdbeobachtung
    Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
    2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
    3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

      •  /