Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft tritt mit Games on Demand in Konkurrenz zu Steam

Künftig Vollpreisspiele in Games for Windows Live erhältlich

Es war schon länger angekündigt, jetzt soll es ganz schnell gehen: Ab dem 15. Dezember 2009 bietet Microsoft über Games for Windows Live auch Vollpreisspiele an - und tritt damit in Konkurrenz zu etablierten Diensten wie Steam oder Gamesload.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab dem nächsten Update von Games for Windows Live will Microsoft auch kostenpflichtige Vollpreis-PC-Spiele anbieten. Bislang sind über den Dienst nur ein paar Erweiterungen für Titel wie Fallout 3 erhältlich, außerdem bietet "GfW Live" rudimentäre Communityfunktionen. Microsoft will die neue Version am 15. Dezember 2009 veröffentlichen, danach sollen Spiele wie Resident Evil 5 oder Red Faction: Guerrilla verfügbar sein - zumindest in den USA. Der Service startet nach Informationen von Golem.de auch in Deutschland, aber Details will Microsoft erst später bekanntgeben. Wahrscheinlich wird sich das Angebot wegen der hierzulande geltenden Jugendschutzregelungen von dem in anderen Territorien unterscheiden.

Die Spiele werden mit den schon aus Xbox Live bekannten Microsoft Points oder per Kreditkarte bezahlt. Ähnlich wie in Steam gilt: Einmal gekaufte Spiele lassen sich jederzeit und überall innerhalb des Accounts neu herunterladen. Ob das auch für etwas ältere Titel wie Fallout 3 oder Street Fighter 4 gilt, die Spieler möglicherweise schon vor Monaten mit ihrem GfW-Live-Account verbunden haben, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 6,50€
  2. 2,49€
  3. 34,99€
  4. (-80%) 9,99€

Thomas B. 08. Dez 2009

Auf diese Art verdienen die Hersteller aber auch nix.

Spielehändler 05. Dez 2009

Schön geschrieben aber mit dem Thema scheinst Du dich nicht wirklich auseinander gesetzt...

Anonymer Nutzer 04. Dez 2009

Selbst mit viel überflüssigem Rumgelaufe/Rumgefahre schafft man keine 50. Die Story ist...

EURecht 04. Dez 2009

bei der Windows installation? harr

Eisklaue 04. Dez 2009

Ich bin ein böse Junge, schlagt mich :D Meiner einer fand/findet es auch ziemlich...


Folgen Sie uns
       


Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert

Alle möglichen Umlaute auf einer Tastatur: Wir haben Cherrys Europa-Tastatur ausprobiert.

Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Apple kauft Startup Drive.ai
  2. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  3. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos

    •  /