Pentax K-x mit erweiterter Cross-Entwicklung

Firmwareupdate verbessert auch die Akkuanzeige

Pentax hat ein Firmwareupdate für seine Einsteiger-Spiegelreflexkamera K-x vorgestellt, das die kamerainterne Bearbeitung der Fotos und die Genauigkeit der Akkuanzeige verbessern soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Die K-x kann nach dem Firmwareupdate auf die neue Version 1.01 den Cross-Entwicklungsfilter in drei unterschiedlichen Stufen auf die Aufnahmen anwenden. Das Verfahren stammt aus der analogen Fotografie. Dabei werden Farbnegativfilme mit Entwicklungsprozessen für Diapositivfilme behandelt oder umgekehrt Diafilme so entwickelt, als seien es Negativfilme.

Stellenmarkt
  1. Informatiker im EDI Software Support (m/w/d)
    IWOfurn Service GmbH, Holzgerlingen (Home-Office)
  2. SAP S/4 HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
Detailsuche

Das Ergebnis sind Bilder in knalligen Farben und mit harten Kontrasten. Die Effekte lassen sich digital nachbilden. Die Cross-Entwicklung in der K-x besaß bislang keine Einstellungsstufen. Mit dem Firmwareupdate hat sich dies geändert. Auf Wunsch lässt sich die Cross-Entwicklung nun auch auf die grüne Taste der Kamera legen und muss nicht mehr über das Menü umständlich aufgerufen werden.

Außerdem hat Pentax nach eigenen Angaben die Genauigkeit der Akkuladestandsanzeige verbessert. Die K-x kommt mit vier AA-Zellen aus und kann je nach Akkutyp damit bis zu 1.900 Bilder machen. Dafür müssen allerdings Lithium-Batterien eingesetzt werden. Beim Einsatz von NiMh-Akkus kann die Kamera rund 640 Bilder und bei herkömmlichen Alkali-Batterien 210 Bilder machen.

Für das Update auf die neue Firmware wird eine leere SD-(HC-)Karte benötigt, auf die die ausgepackte Datei kopiert wird, die auf der Pentax-Support-Website angeboten wird. Den genauen Updateprozess beschreibt Pentax in einem PDF.

Die K-x löste im September 2009 das Modell K-m ab. Die Einsteigerkamera besitzt Liveview, eine HDR-Funktion und einen Filmmodus mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung. Der CMOS-Sensor in APS-C-Größe erreicht 12 Megapixel bei Lichtempfindlichkeiten von ISO 100 bis 12.800.

Der APS-C-Sensor der Kamera ist im Gehäuse beweglich aufgehängt und soll so Verwackler reduzieren. Durch Vibrationen können Staubteilchen abgeschüttelt werden, die sich durch den Objektivwechsel ins Gehäuse geschlichen haben.

Die Pentax K-x kostet laut Listenpreis rund 600 Euro. Zusammen mit dem Kit-Objektiv liegt der Preis bei rund 650 Euro. Im Handel wird die Kamera mittlerweile für rund rund 500 Euro (Gehäuse) beziehungsweise 550 Euro (mit 18-55-mm-Objektiv) angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /