• IT-Karriere:
  • Services:

Saboteur: Hakenkreuz-Version war online verfügbar

Wegen Panne bei EA konnten Spieler die Version mit verbotenen Symbolen laden

Das Actionspiel Saboteur ist in Paris zur Zeit der Besetzung durch die Nazis angesiedelt - in der Originalfassung flattern Hakenkreuzflaggen an Gebäuden. Hierzulande hat Electronic Arts eine Version ohne verbotene Symbole veröffentlicht. Trotzdem kamen deutsche Spieler vorübergehend an die US-Fassung. Schuld war eine Datenpanne im EA-Netzwerk.

Artikel veröffentlicht am ,

Downloadinhalte sind eine feine Sache - wenn die Systeme funktionieren und korrekt eingerichtet sind. Bei Saboteur, dem frisch veröffentlichten Actionspiel von Electronic Arts, war das zeitweise nicht der Fall. Deutsche Käufer der PC-Version konnten mit Hilfe des EA-Download-Managers, fester Bestandteil des Programms, mit wenigen Klicks auch die ungeschnittene Originalversion des Programms auf ihren Rechner laden.

 

Stellenmarkt
  1. Kommunix GmbH, Unna
  2. KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG, Unterhaching

Größte Änderung in der deutschen Version von Saboteur: Das Programm, das den Spieler als Widerstandskämpfer ins Paris des Zweiten Weltkriegs versetzt, enthält keine Hakenkreuze. Die sind nicht erlaubt, so der Hamburger Rechtsanwalt Stephan Mathé: "Nach dem Strafgesetzbuch ist das Verbreiten von Hakenkreuzen als Dekoration in Computerspielen in Deutschland verboten. Ein Verstoß hiergegen kann mit Geldstrafe oder sogar Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren bestraft werden."

Um an die US-Version zu kommen, mussten Spieler sowohl den Downloadmanager installieren als auch ihren aus der deutschen Verpackung stammenden Freischaltcode registrieren. Dann ließ sich die Originalversion an das deutsche EA-Konto binden und aus dem Netzwerk laden. Eigentlich ist das System vor allem als Service für Kunden gedacht, die ihre DVD nicht zur Hand haben.

 

Electronic Arts hat seine Systeme nach einem Hinweis auf die Problematik umgestellt: Jetzt soll die für den internationalen Markt gedachte Version von Deutschland aus nicht mehr abrufbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  3. 17,99
  4. 35,99€

spawner 14. Dez 2009

ne und patriotismus ist auch suuper zurecht, wie wärs mit Schlägen für dich und deine...

Narzisse 08. Dez 2009

Kommt dann bald bei jedem Spiel am Anfang eine riesen Warnmeldung...

KaiserVonChina 08. Dez 2009

Ich hab mal früher auf ner großen Chinaausstellung in einem Museum einen gelben...

Aussitzer 08. Dez 2009

Das wird wohl das Beste sein. Abwarten und aussitzen, bis der böse Spuk endlich vorbei...


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /