Abo
  • Services:

Gparted 0.5.0 meistert Software RAID des Linux-Kernels

Freier Partitionierer erkennt RAID-Laufwerke automatisch

Das Partitionierungsprogramm Gparted in der Version 0.5.0 erkennt nun RAID-Laufwerke automatisch und interagiert mit dem RAID-Manager Mdadm.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab sofort erkennt die Version 0.5.0 des Partitionierers Gparted RAID-Systeme automatisch. Wurden bislang nur sogenannte Hardware- und Mainboard-RAID-Systeme unterstützt, kommt jetzt das im Linux-Kernel enthaltene Software RAID "md" dazu. Gparted zählt Mdadm, das Programm zum Verwalten von Linux-Software-RAID-Verbunden, zu seinen Abhängigkeiten.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Ein Bug in der Kommunikation zwischen Gparted und dem Backend Parted hatte dafür gesorgt, dass Gparted eine Fehlermeldung ausgab, in der versehentlich eine NTFS-Partition als größer eingestuft wurde, als der Datenträger, auf dem sie sich befindet. Ab dieser Version prüft Gparted, ob auch bei Parted der entsprechende Patch vorhanden ist. Außerdem wurde die Copy-and-Paste-Funktion für Partitionen wieder reaktiviert.

Der Quellcode für das unter der GPL freigegebene Programm liegt auf den Sourceforge-Servern zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

bmc303 12. Dez 2009

Mach dir nichts vor: Du bist ständig von irgendjemandem oder inrgendetwas abhängig. Zum...

nee nee 04. Dez 2009

"S" - du schreibst oberflächlichen M...


Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /