• IT-Karriere:
  • Services:

Medal of Honor setzt mit Afghanistan-Szenario auf Risiko

Spieler kämpft für den US-Präsidenten im Afghanistan der Gegenwart

Die USA verstärken ihr Engagement in Afghanistan, und nur einen Tag nach Bekanntgabe der Pläne durch den US-Präsidenten kündigt Electronic Arts an, dass auch Medal of Honor in der islamischen Republik spielt. Damit geht das Unternehmen ein Risiko ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Electronic Arts belebt seine zwischenzeitlich auf Eis gelegte Marke Medal of Honor und kündigt an, dass ein neuer Titel der Serie den Spieler 2010 als Mitglied einer Eliteeinheit nach Afghanistan schickt. Die untersteht mehr oder weniger direkt dem US-Präsidenten; den Entwicklern des hauseigenen Studios EALA sollen Angehörige der US-Armee als Berater zur Seite stehen, um eine "authentische Umsetzung eines modernen Krieges" zu schaffen, haut eine Unternehmensmitteilung auf die Pauke. "Inspiriert durch wahre Begebenheiten, enthüllt Medal of Honor die Aufgaben des derzeit elitärsten amerikanischen Soldaten - seinen Willen, seine Gedanken und seine uneingeschränkte Professionalität."

 

Stellenmarkt
  1. MVTec Software GmbH, München
  2. InnoGames GmbH, Hamburg

Allzu viele Details zur Solokampagne verrät EA nicht, aber Unternehmenschef John Riccitiello hat angedeutet, dass es steuerbare Vehikel geben wird und dass massive Angriffe auf Gebäude möglich sind. Für die Entwicklung des Multiplayermodus zeichnet EA Dice verantwortlich, das sonst vor allem für die Battlefield-Reihe zuständig ist und deshalb über jede Menge Erfahrung mit Mehrspielerschlachten verfügt.

Das gewählte Szenario ist ein Risiko: Nur einen Tag vor Enthüllung des Medal-of-Honor-Szenarios Afghanistan hat Präsident Obama angekündigt, dass die USA ihr militärisches Engagement in dem Land massiv ausbauen. Falls Ende 2010 dann schlechte Nachrichten aus dem Konflikt die Schlagzeilen bestimmen, könnte das Interesse des Publikums an einem in Afghanistan angesiedelten Spiel sinken.

Dabei hat Riccitiello große Pläne für die Marke: Er will die derzeit extrem erfolgreiche Marke Call of Duty übertrumpfen. "Ich sage nicht, dass wir das sofort schaffen, ... aber die Marktführerschaft von Activision im Ego-Shooter-Genre wollen wir zurück", so der EA-Chef im Gespräch mit dem US-Magazin Kotaku. Der Call-of-Duty-Reihe wirft Riccitiello Stagnation vor.

Weitere Details und Bildmaterial will EA am 12. Dezember 2009 im Rahmen einer Videospielpreisverleihung präsentieren. Medal of Honor erscheint für Playstation 3, Xbox 360 und Windows-PC und kommt voraussichtlich Ende 2010 auf den Markt - möglicherweise zeitgleich mit Call of Duty 7.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Annonym 20. Aug 2010

@Schnurx: Dein Kommentar ist so unglaublich bescheuert und dumm, dass ich mich sogar...

admin 04. Dez 2009

nach 2 verlorenen Weltkriegen hat Mutter "Erde" die Pantoffel an nicht mehr Vater...

Sukram71 04. Dez 2009

Ich werde eh Panzervernichtungstrupp-Führer ... ^^ http://www.youtube.com/watch?v=IHicBQFFHIQ

Peking-Ente 03. Dez 2009

Der Kreationismus war gar nicht mal so schlecht. Zumindest hat er mit dem Begriff "Gott...

HyperHyper 03. Dez 2009

Möglichst viel Aufmerksamkeit irgendwie für ein altes Spielekonzept erhaschen scheint...


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

    •  /