Abo
  • Services:

US-Version: Call of Duty 6 und Left 4 Dead 2 beschlagnahmt?

BPjM setzt Ego-Shooter auf "Listenteil B" ihrer Liste

Die ungeschnittenen Versionen von Call of Duty: Modern Warfare 2 und Left 4 Dead 2 stehen vorläufig auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM). Jetzt stellt sich heraus: Den Ego-Shootern droht sogar die Beschlagnahmung.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat die ungeschnittenen Versionen von Call of Duty: Modern Warfare 2, Left 4 Dead 2 und vom Ende 2008 veröffentlichten Call of Duty: World at War vorläufig in den sogenannten "Listenteil B" ihres Index aufgenommen. Das bedeutet, dass aus Sicht der BPjM nicht nur ein Verbot der öffentlichen Bewerbung, sondern ein strafrechtliches Verbreitungsverbot nach Paragraf 131 des Strafgesetzbuchs wegen "Verherrlichung oder Verharmlosung" von Gewalt droht - landläufig: die Beschlagnahmung, nach der beispielsweise Spielehändler keine aus den USA oder aus Großbritannien importierten Versionen mehr anbieten dürften. Die endgültige Entscheidung soll in den kommenden Wochen fallen.

 

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. AVU Netz GmbH, Gevelsberg

Die hierzulande angebotenen, geschnittenen Versionen der Spiele sind nicht betroffen, weil die Programme von der USK geprüft sind und sie somit nicht mehr in den Listen der BPjM auftauchen können.

Allerdings fordern einige Politiker, darunter die bayerische Sozialministerin Christine Haderthauer (CSU), schon länger, dass diese Sperrwirkung aufgehoben wird. Spiele könnten dann unabhängig von ihrer USK-Einstufung durch die BPjM geprüft und gegebenenfalls indiziert werden. Die aktuellen Fälle könnten zu einer Neuauflage dieser Diskussion führen.

Insbesondere weil im Falle von Call of Duty 6 die Unterschiede zwischen einer künftig möglicherweise beschlagnahmten Version und der für Erwachsenen frei erhältlichen Fassung lediglich ein Detail betreffen - das bietet Ansatzpunkte für Kritiker. In der deutschen Version kann der Spieler bei einem Anschlag auf einen Flughafen nicht selbst auf Zivilisten feuern, aber weiterhin mit Terroristen mitlaufen, während sie ein Massaker anrichten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 12,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 12,49€

Faust 18. Sep 2010

Ich versteh nich wieso man sich nicht einfach den entsprechenden Paragraphen anschaut...

DerJochen 31. Mär 2010

Also Left 4 Dead 2 ist mittlerweile beschlagnahmt. Quelle: http://www.gdnews.de/?p=14362

Ein... 09. Jan 2010

Vielleicht... weil es in der Natur der meisten Lebewesen und auch des Menschen liegt zu...

dumm 28. Dez 2009

Warum ist es weltfremd, grausmae taten, die schrecklicherwieße wriklcih passieren, nicht...

dubistwichtig. 28. Dez 2009

gratulation zum jurastudieren. macht deine meinung eindeutig richtiger & wichtiger als...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /