Abo
  • Services:
Anzeige

BPjM-Index: Originale von Call of Duty 6 und Left 4 Dead 2

Bundesprüfstelle setzt ungeschnittene Versionen der Ego-Shooter auf den Index

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) hat die Originalversionen der Actionspiele Call of Duty: Modern Warfare und Left 4 Dead 2 vorläufig auf ihren Index gesetzt. Die hierzulande offiziell angebotenen Versionen sind nicht betroffen.

Ab sofort dürfen die internationalen, ungeschnittenen Fassungen der Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare 2 und Left 4 Dead 2 hierzulande nicht mehr öffentlich beworben und Kindern oder Jugendlichen zugänglich gemacht werden. Die BPjM hat beide Spiele auf ihre Liste mit jugendgefährdenden Medien aufgenommen. Die Indizierung erfolgte in beiden Fällen vorläufig - was bedeutet, dass wegen der raschen Verbreitung der Titel ein Schnellverfahren zum Einsatz kam, das noch bestätigt werden muss.

Anzeige
 

Call of Duty: Modern Warfare 2 und Left 4 Dead 2 gehören derzeit international zu den bestverkauften Computerspielen. Beide haben von der USK in ihrer in Deutschland erhältlichen, geschnittenen Fassung eine Freigabe ab 18 erhalten. Insbesondere Call of Duty hat mit einem Einsatz, der den Spieler als Mitglied einer Terrorbande an einem Flughafenmassaker teilnehmen lassen kann, für Diskussionen gesorgt.


eye home zur Startseite
cartman 02. Mär 2010

Oute Dich mal offiziell als Paintballer. Dann hast Du alle verfügbaren Vorurteile auf...

Wolkenschieber 02. Mär 2010

Den nur im Deutschen existierenden Kampfbegriff "Killerspiele" als Spieler freiwillig...

FranUnFine 02. Dez 2009

Als Privatperson muss man bei der Bestellung von "BPjM Aktuell", in dem die Liste...

Johnny 02. Dez 2009

In Österreich bekommt man oft sogar eine spezielle uncut A-Version (für Österreich, also...

Zombiiie 02. Dez 2009

Erinnert an diesen neuen Film, Zombieland, hab ich Montag in einer Sneak Preview gesehen...


www.tutsi.de / 01. Dez 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants, Großraum Düsseldorf
  3. Tetra GmbH, Melle
  4. TAP.DE Solutions GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    teenriot* | 01:43

  2. billige Polemik

    Mister.X | 01:27

  3. "Gebt uns Spektrum, wir brauchen Spektrum!"

    Mr Miyagi | 01:16

  4. Re: SPD müsse sich erneuern?

    Mingfu | 01:08

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 01:08


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel