Abo
  • Services:
Anzeige

BPjM-Index: Originale von Call of Duty 6 und Left 4 Dead 2

Bundesprüfstelle setzt ungeschnittene Versionen der Ego-Shooter auf den Index

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) hat die Originalversionen der Actionspiele Call of Duty: Modern Warfare und Left 4 Dead 2 vorläufig auf ihren Index gesetzt. Die hierzulande offiziell angebotenen Versionen sind nicht betroffen.

Ab sofort dürfen die internationalen, ungeschnittenen Fassungen der Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare 2 und Left 4 Dead 2 hierzulande nicht mehr öffentlich beworben und Kindern oder Jugendlichen zugänglich gemacht werden. Die BPjM hat beide Spiele auf ihre Liste mit jugendgefährdenden Medien aufgenommen. Die Indizierung erfolgte in beiden Fällen vorläufig - was bedeutet, dass wegen der raschen Verbreitung der Titel ein Schnellverfahren zum Einsatz kam, das noch bestätigt werden muss.

Anzeige
 

Call of Duty: Modern Warfare 2 und Left 4 Dead 2 gehören derzeit international zu den bestverkauften Computerspielen. Beide haben von der USK in ihrer in Deutschland erhältlichen, geschnittenen Fassung eine Freigabe ab 18 erhalten. Insbesondere Call of Duty hat mit einem Einsatz, der den Spieler als Mitglied einer Terrorbande an einem Flughafenmassaker teilnehmen lassen kann, für Diskussionen gesorgt.


eye home zur Startseite
cartman 02. Mär 2010

Oute Dich mal offiziell als Paintballer. Dann hast Du alle verfügbaren Vorurteile auf...

Wolkenschieber 02. Mär 2010

Den nur im Deutschen existierenden Kampfbegriff "Killerspiele" als Spieler freiwillig...

FranUnFine 02. Dez 2009

Als Privatperson muss man bei der Bestellung von "BPjM Aktuell", in dem die Liste...

Johnny 02. Dez 2009

In Österreich bekommt man oft sogar eine spezielle uncut A-Version (für Österreich, also...

Zombiiie 02. Dez 2009

Erinnert an diesen neuen Film, Zombieland, hab ich Montag in einer Sneak Preview gesehen...


www.tutsi.de / 01. Dez 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHIFFL GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Bühl
  3. DEUTZ AG, Köln-Porz
  4. L'TUR Tourismus AG, Baden-Baden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)
  2. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  2. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  3. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  2. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  3. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster

  1. Re: Vergleich mit Asus Zenbook UX360CA-C4227T

    Ducifacius | 21:43

  2. Re: Nicht mal auf Macs..

    JarJarThomas | 21:42

  3. Re: Habe es immer noch nicht ganz verstanden

    smarty79 | 21:39

  4. Re: Macht bei mir sogar Sinn

    atikalz | 21:34

  5. Re: Klassische Verschlimmbesserung

    atikalz | 21:34


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel