Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenloses Buch zu Visual Basic 2008 als Download

Visual Basic 2008 - Das Entwicklerbuch von Microsoft Press

Das Buch "Visual Basic 2008 - Das Entwicklerbuch" von Klaus Löffelmann kostet im Laden 59 Euro. Als elektronische Ausgabe wird es von Microsoft Press nun kostenlos zum Download angeboten.

Das Entwicklerbuch hat in der gedruckten Fassung rund 1.400 Seiten Umfang und soll einen Einstieg in die Welt von Visual Basic 2008 und das NET Framework 3.5 erlauben.

Das Buch geht auf die Neuerungen ein, die mit dem Service Pack 1 einhergehen und soll die Grundlagen der objektorientierten Programmierung vermitteln. Zu den behandelten Themen gehört neben LINQ (Language INtegrated) auch die Windows Presentation Foundation (WPF).

Anzeige

Da das Buch in Papierform mit einer CD ausgeliefert wird, ist neben dem Buchdownload in Form zweier PDF-Dateien auch noch Begleitmaterial zum Download vorhanden.

Vor dem Download der Zusatzdateien ist keine Registrierung mit Namen und E-Mail-Adresse erforderlich, obwohl die Seite zunächst etwas anderes suggeriert. Zum Download kann man auf die Schaltfläche "jetzt heruntergeladen" klicken.


eye home zur Startseite
FISI09 01. Dez 2009

Stimmt, man sollte auch darauf achten, das Typconvertierungen nicht mit Cint sonder mit...

Streuner 01. Dez 2009

Wie sollen denn sonst die ausdünstungen seiner 'Arbeit' entfernt werden?

Dr Obvious 01. Dez 2009

Doch hab ich. DU hast meinen Post nicht verstanden. Ausserdem wollt ich ne Antwort von...

iJones 01. Dez 2009

WPF=Windows Presentation Foundation. Wurde mit Windows Workflow Foundation (WF) und WCF...

- 01. Dez 2009

Da kannst Du warten bis Du schwarz wirst.


Alleskostenlos.ch Blog / 09. Dez 2009

Buch zu Visual Basic 2008 zum kostenlosen Download

Gutschein Rausch / 01. Dez 2009

Buch.de Gutschein – 5€ + 10% Rabatt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. REGUMED Regulative Medizintechnik GmbH, Planegg Raum München
  2. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Wolfgang Westarp GmbH, Beckum
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Wer in einem Betrieb...

    Berner Rösti | 21:54

  2. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 21:45

  3. Demnächst gibt's noch die Viehklasse.

    TC | 21:44

  4. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    pampernickel | 21:43

  5. Genau das ist das Problem

    Berner Rösti | 21:41


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel