Samba 3.5.0pre1 mit experimenteller SMB2-Unterstützung

Vorabversion des Linux-SMB-Servers veröffentlicht

Die Entwicklerversion 3.5.0pre1 der Samba Suite bringt eine experimentelle Unterstützung des neuen SMB2-Protokolls mit. Die Version ist nicht für den produktiven Einsatz geeignet.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Version 3.5.0pre1 können Tester und Entwickler einen ersten Blick auf die Unterstützung des neuen Netzwerkprotokolls SMB2 in Samba werfen. SMB2 wird in allen Windows-Versionen seit Vista verwendet. Außerdem kann Samba nun verschlüsselt mit dem Cups-Server kommunizieren.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer mit Schwerpunkt Operations (w/m/d)
    Landeshauptstadt München, München
  2. (Senior) Solution Engineer / Produktmanager (w/m/d) für DCS Systeme Schwerpunkt Trainings ... (m/w/d)
    ME-Automation Projects GmbH, Kassel-Fuldabrück, Ratingen (Home-Office möglich)
Detailsuche

Zusätzlich unterstützt Samba die Windows-Timestamp-Auflösung jetzt komplett, so wie sie der Linux-Kernel seit Version 2.6.22 verwendet. Außerdem wurde der Winbind Daemon so aktualisiert, dass er asynchron arbeitet, die Befehle "wbinfo -g" oder "wbinfo -u" können ab sofort problemlos ausgeführt werden.

Der Quellcode und Binärdateien für ausgewählte Linux-Distributionen stehen auf Servern im Internet bereit. Entwickler warnen aber ausdrücklich vor dem Einsatz auf einem Produktivsystem.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissensbasis
Wikipedia braucht eine neue Dimension

Manch ein Artikel auf Wikipedia ist so schwer zu verstehen, dass man sich nur noch einen einzigen Link wünscht: "Erklär es mir einfacher."
Ein IMHO von Boris Mayer

Wissensbasis: Wikipedia braucht eine neue Dimension
Artikel
  1. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  2. Apple Watch 8 im Test: Eine Smartwatch für wirklich alle Fälle
    Apple Watch 8 im Test
    Eine Smartwatch für wirklich alle Fälle

    Die Apple Watch 8 sieht aus wie ihre Vorgängerin, im Test zeigt sich auch der Funktionsumfang sehr ähnlich. Es gibt aber interessante neue Sensoren.
    Ein Test von Tobias Költzsch

  3. Rosa Rückscheinformular: Deutsche Post digitalisiert Einschreiben mit Rückschein
    Rosa Rückscheinformular
    Deutsche Post digitalisiert Einschreiben mit Rückschein

    Das rosa Rückscheinformular wird von der Post abgeschafft. Nach der Zustellung des Einschreibens gibt es eine digitalisierte Empfängerunterschrift und ein Bild des Briefes.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /