Abo
  • IT-Karriere:

Erste Hinweise auf ein neues iPhone

Nutzungsstatistiken weisen ein unbekanntes Gerät auf

Nach Informationen der Softwarefirma Pandav testet Apple eine neue iPhone-Generation. Die Entwickler entdeckten in den Nutzerstatistiken ihrer iPhone-Anwendung iBart den Zugriff von iPhones mit der bisher unbekannten Versionsnummer 3,1.

Artikel veröffentlicht am ,

Die aktuelle iPhone-Generation 3GS meldet sich mit der Versionsnummer 2,1. Die 3G-Vorgänger trugen die Nummer 1,2 und die des ersten iPhones ohne UMTS-Unterstützung trugen die Ordnungsnummer 1,1. Nun tauchte mit 3,1 nach Angaben von Pandav ein bislang unbekanntes Modell in den Statistiken auf.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, München, Erfurt
  2. über experteer GmbH, Sindelfingen

Dadurch liegt der Schluss nahe, dass mit 3,1 eine neue iPhone-Generation bereits online gehen kann. Die ersten Feldtests des iPhone 3GS wurden - ebenfalls aufgrund von Nutzerstatistiken - ungefähr acht Monate vor dem US-Marktstart bemerkt.

Hinweise auf eine neue iPhone-Generation 3,1 wurden im Firmwareupdate iPhone OS 3.0 beta gefunden. Darin fanden sich die Textstrings "iPhone 2,1", "iPhone 3, 1" und "iPod 3,1". Wie üblich gibt es noch keine Angaben von Apple über neue Produkte.

Apple stellt ungefähr alle zwölf Monate ein neues iPhone vor. Das aktuelle 3GS kam in den USA Ende Juni 2009 auf den Markt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  2. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  3. 139€
  4. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)

gentsDeep 01. Dez 2009

Habs seit 2 Wochen und liebe es. Habe wenig erfahrung mit dem IPhone (nur vom rumspielen...

iLOL 30. Nov 2009

Endlich mal jemand in diesem Forum, der erwachsen mit solchen Themen umzugehen wei...

iTHINK 30. Nov 2009

Und wo bitte soll LTE einsetzbar sein momentan? Oder meintest Du LSD? ;-)

iColor 30. Nov 2009

Also genau genommen sind schwarz und weiß keine Farben ...

iLOL 30. Nov 2009

Man weiß es nicht so genau :)


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    •  /