Abo
  • Services:
Anzeige

Asus zeigt UEFI-BIOS mit Bedienung per Maus

Grafische Oberfläche für die Mainboard-Serie P5Q

In einem Video hat Asus eine Vorversion einer grafischen Benutzeroberfläche für eine bereits existierende Serie von Mainboards gezeigt. Demnach lassen sich die Komponenten per Maus konfigurieren, ihr Zustand wird zudem übersichtlich angezeigt.

Das "Extensible Firmware Interface", inzwischen mit dem Zusatz "Unified" versehen, fristet auf PCs weiterhin ein Schattendasein - obwohl inzwischen jeder Intel-Mac damit ausgestattet ist. Der seit Jahren designierte BIOS-Nachfolger könnte dabei jedoch die Bootzeiten verkürzen, indem nur die wichtigsten Komponenten initialisiert werden; die Oberfläche der Hardwarekonfiguration kann frei gestaltet werden.

Anzeige
 

Wie das aussehen kann, zeigt Asus in einem Video. Es zeigt eine Benutzeroberfläche, die mittels UEFI realisiert wurde. Die Bedienung erfolgt per Maus, Parameter wie die Prozessortemperatur werden grafisch angezeigt. Aus dem Clip geht noch nicht hervor, ob ein solches UEFI-BIOS auch die zahlreichen Übertaktungsfunktionen moderner Mainboards leichter bedienbar macht. Allein für den Arbeitsspeicher kann der Anwender bei manchen Boards an Dutzenden Parametern herumspielen.

Laut Asus soll das gezeigte UEFI vorerst nur für Mainboards der Serie P5Q erscheinen, wann, gab das Unternehmen noch nicht an. Diese Produktlinie gibt es schon länger, sie umfasst ein gutes Dutzend Modelle, die sich in der Ausstattung unterscheiden. Gemein ist aber allen der Sockel LGA775, der Pentium 4 und Core-2-Duo sowie Core-2-Quad aufnimmt. Die Mainboards arbeiten mit dem Chipsatz P45 von Intel.


eye home zur Startseite
Durak 01. Dez 2011

Abgesehen von den Bios-Meldungen siehste ja z.B beim Windows-Bootscreen auch nix mehr...

Der Kaiser! 08. Dez 2009

Dankeschön. :)

Wennschondannri... 30. Nov 2009

Jo, wenn schon, dann richtig! :-D

/mecki78 30. Nov 2009

Ich hatte auch ein mausbedienbares BIOS vor ewigen Zeiten. War nicht ganz so bunt wie das...

Zingel 30. Nov 2009

Oh mann, ich denke, dass ist wirklich JEDEM klar. Aber das wort BIOS hat sich immer mehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Halle (Saale), Magdeburg
  2. Scheugenpflug AG, Neustadt an der Donau
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Schwabmünchen, Bamberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)
  2. 5,94€ FSK 18
  3. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  2. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik

  3. Pro x2 G2

    HPs Surface-Konkurrent bekommt neue Hardware

  4. Security

    Bluetooth-Skimming an der Supermarktkasse

  5. Windows 10 Creators Update

    Optionale Einstellung erlaubt nur noch Apps aus dem Store

  6. Playstation VR

    Sonys VR-System verkauft sich über 900.000 Mal

  7. Xperia XA1 und XA1 Ultra

    Sony präsentiert zwei Android-Smartphones ab 300 Euro

  8. Sony Xperia XZ Premium

    Smartphone mit 4K-Display nimmt 960 Bilder/s auf

  9. Lenovo Miix 320

    Günstiges Windows-Detachable mit LTE-Modem

  10. Alcatel A5 LED im Hands on

    Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung

    dancle | 11:53

  2. Re: Also für den Kunden NICHT zu erkennen

    Muhaha | 11:52

  3. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    watwerbisdudenn | 11:52

  4. Re: 100 VR Spiele?

    Katsuragi | 11:51

  5. Re: Gibt es im Microsoft Store etwas außer...

    Flyns | 11:51


  1. 12:02

  2. 12:00

  3. 11:44

  4. 11:11

  5. 10:45

  6. 09:30

  7. 08:45

  8. 08:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel