Abo
  • Services:

Gamescom optimiert ihr Konzept für 2010

Mehr besondere Events und bessere Verzahnung mit der GDC geplant

Mehr Events und eine bessere Verzahnung von Messe und Entwicklerkonferenz GDC sind für die Gamescom 2010 geplant. Die Kölner Messegesellschaft und der zuständige Spielebranchenverband melden außerdem, dass bereits jetzt mehr Aussteller teilnehmen möchten als bei der Premiere.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kölner Messegesellschaft und der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) haben Marktforschungsergebnisse über die Gamescom 2009 ausgewertet. Als Folge werden Teilbereiche des - insgesamt erfolgreichen - Spielemessenkonzepts für 2010 dezent überarbeitet. So sollen die Gamescom und die fast zeitgleich stattfindende Game Developers Conference Europe (GDC Europe) besser verzahnt werden. Außerdem gebe es erste Ideen, "den Eventcharakter und das 'look and feel' der Gesamtveranstaltung auszubauen".

Die Gamescom 2010 findet vom 18. bis 22. August 2010 statt. Laut den Veranstaltern haben bereits jetzt zahlreiche neue Aussteller aus dem In- und Ausland Interesse an einer Teilnahme im Jahr 2010 signalisiert. Die erste Gamescom hatte Mitte August 2009 stattgefunden; es wurden laut Messe mehr als 17.000 Fachbesucher, über 450 Aussteller aus 31 Ländern und mehr als 245.000 Besucher gezählt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€
  2. 107,85€ + Versand
  3. 120,84€ + Versand

Düsseldorfer 23. Dez 2009

Alles klar und das von jemanden, der in Deutsch ne 5 hat und dessen Mitbürger zu blöd...

Hotohori 30. Nov 2009

Keine Angst, die wird sich schon von selbst Gesund schrumpfen, denn irgendwann ist sie zu...

Kratzbürste 28. Nov 2009

http://www.sixtus-vs-lobo.de/svl/video/176/


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    •  /