Golem.de guckt: Staus, Übermenschen und S/W-Science-Fiction

Eine Übersicht über die TV-Woche vom 30. November bis 6. Dezember 2009

Golem.de hat die TV-Zeitschriften durchwühlt - auf der Suche nach interessanten Dokumentationen, Magazinen und Filmen rund um die Themen Computer, Wissenschaft und Science-Fiction. Leserempfehlungen in den Kommentaren sind willkommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dokumentationen

Hinter dem Steuer eines Autos werden viele zum Tier. Fischschwärme und Ameisenkolonnen aber bilden niemals Staus. Am Montag zeigen Wissenschaftler in der 3Sat-Dokumentation Stauforschung - Können wir von Tieren lernen?, wie sie Gruppenbewegungen von Tieren analysieren und daraus Verhaltensregeln für staufreie Massenbewegungen ableiten.
(3Sat, 30.11.2009, 21:30 Uhr)

Stellenmarkt
  1. Senior Projektmanager (w/m/d) IT Networking
    Computacenter AG & Co. oHG, Stuttgart, Leipzig
  2. IT Systemintegrator/IT Specialist (m/w/d)
    BSH Hausgeräte Gruppe, Giengen
Detailsuche

In düstere Zeiten versetzt die Arte-Sendung Menschenlabor Sowjetunion am Mittwoch. Naturwissenschaftliche und technische Projekte aus den 1920er Jahren werden vorgestellt, deren Ziel es war, neue sozialistische Übermenschen und Menschenhybride für Experimente zu schaffen.
(Arte, 02.12.2009, 21:50 Uhr)

Ebenfalls am Mittwoch wird es im ZDF staatstragend bei der Verleihung des Deutschen Zukunftspreises 2009. Der Preis wird alljährlich vom Bundespräsidenten an Forscher und Entwickler verliehen. Ihre Projekte müssen innovativ und patentierbar sein, vor der praktischen Umsetzung stehen oder bereits umgesetzt sein. Potenzielle Kandidaten werden von Wissenschafts- und Wirtschaftsorganisationen vorgeschlagen und von einer Jury ausgewählt.
(ZDF, 02.12.2009, 22:30 Uhr)

In Durch die Nacht mit ... am Donnerstag treffen sich auf Arte Tony Juniper und Bjørn Lomborg. Tony Juniper gehört zu den einflussreichsten Umweltschützern Großbritanniens, der Däne Bjørn Lomborg zu den bekanntesten Ökoskeptikern. Die beiden streifen durch Kopenhagen und diskutieren über den Klimawandel, seine Folgen und die dagegen ergriffenen Maßnahmen.
(Arte, 03.12.2009, 23:45 Uhr)

Magazine

Golem Karrierewelt
  1. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    11.-13.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Eine neue Ausgabe von neues gibt es leider nicht, Zuschauer müssen sich mit der Wiederholung zufriedengeben. Sie widmet sich der Frage, was mit dem digitalen Leben bei Facebook & Co nach dem Ableben des Accountinhabers passiert und zeigt, wie Vorsorge aussehen könnte.
(3Sat, 29.11.2009, 16:30 Uhr)

In der Wiederholung von c't-TV wird versucht, den Hintermännern hinter den Download-Abo-Fallen auf die Spur zu kommen. Getestet werden Fernseher mit den neuesten Technikspielereien und E-Book-Reader. Besitzer von Notebooks erfahren, wie sie ihr Gerät ohne große Fachkenntnis schneller machen können.
(HR, 28.11.2009, 12:30 Uhr)

c't-TV am Samstag testet digitale Bilderrahmen, die mehr können als nur Bilder darzustellen, sondern Bilder gleich noch scannen oder per Email empfangen können. Weiter geht es mit einem Blick auf die Fähigkeiten moderner Sportuhren mit Kalorienzähler und GPS-Empfängern. In Vorsicht Kunde! geht es um ein nicht funktionierendes Angebot zur Kostenkontrolle bei einem Handy-Netzbetreiber.
(HR, 5.12.2009, 12:30 Uhr)

Filme

Flucht aus Absolom
(Kabel, 30.11.2009, 22:25 Uhr)

Total Recall - Die totale Erinnerung
(Vox, 03.12.2009, 22:05 Uhr)

F. P. 1 antwortet nicht
(3Sat, 05.12.2009, 2:00 Uhr)

In eigener Sache: Die Anfragen nach einer Kalender-Übersicht im iCal- bzw. ICS-Format haben wir aufgenommen. Wir arbeiten an einer Umsetzung und wollen dabei auch den Lesern ermöglichen, ihre Empfehlungen einzutragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


hamfrie 10. Sep 2010

Ich verstehe nicht, warum hier einige so über die Sendung CtTV herfallen, bekommt ihr da...

kb70.de 30. Nov 2009

"Rückkehr von den Sternen" Szenencollage nach "Transfer" von Stanislaw Lem Hal Bregg...

Der Kaiser! 29. Nov 2009

:)

Suomynona 29. Nov 2009

Wo ist das Problem? 24/7 auf ueber 30 deutschsprachigen Sendern laeuft soviel, dass fuer...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sparmaßnahmen
"Komplettes Chaos" nach Entlassungen bei Oracle

Auch Oracle hat einen massiven Stellenabbau begonnen. Das Unternehmen will eine Milliarde US-Dollar an Kosten einsparen.

Sparmaßnahmen: Komplettes Chaos nach Entlassungen bei Oracle
Artikel
  1. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  2. Momentum 4 Wireless: Sennheisers neuer ANC-Kopfhörer hält lange durch
    Momentum 4 Wireless
    Sennheisers neuer ANC-Kopfhörer hält lange durch

    Guter Klang, hohe ANC-Leistung und eine Akkulaufzeit von 60 Stunden verspricht Sennheiser für den neuen ANC-Kopfhörer Momentum 4 Wireless.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€) • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) • Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /