Abo
  • Services:
Anzeige

Mininova entfernt alle illegalen Torrents

Betreiber setzen Gerichtsurteil um

Mininova schaltet seine Bittorrent-Website weitgehend ab, um einem Gerichtsurteil nachzukommen. Es verpflichtet die Betreiber dazu, illegale Torrents zu entfernen. Andernfalls droht eine Strafe in Millionenhöhe.

Die Anti-Piraterie-Stiftung Brein war gegen die Mininova-Betreiber vor Gericht gezogen, das den niederländischen Betreibern Ende August 2009 eine Geldbuße von bis zu 5 Millionen Euro androhte, sollten diese nicht alle Verweise auf urheberrechtlich geschütztes Material innerhalb von drei Monaten entfernen.

Anzeige

Mininova zählt zu den weltweit populärsten Bittorrent-Websites und wird nun weitgehend abgeschaltet. Ab sofort erlaubt Mininova nur noch die Verteilung von Dateien, die über seinen eigenen Content-Distribution-Dienst hochgeladen werden. Nur so sei es möglich, dem Gerichtsurteil gerecht zu werden. Es verpflichtet Mininova dazu, Uploads von Torrents, die auf bestimmte Inhalte verweisen, zu löschen, was auch Verweise auf ähnlich aussehende Inhalte einschließt.

Tests in den letzten Monaten hätten gezeigt, dass es weder technisch noch betrieblich möglich ist, ein 100-prozentig funktionierendes Filtersystem einzurichten, so die Betreiber. Daher wird das Angebot nun auf Inhalte beschränkt, die über den eigenen, 2007 gestarteten Content-Distribution-Dienst angeboten werden. Dieser erlaubt es Produzenten und Künstlern, ihre eigenen Inhalte über Mininova zu verbreiten.

Formal ist Mininova bereits gegen das Urteil vorgegangen, hat aber noch nicht entschieden, ob der gerichtliche Weg weiter beschritten werden soll.


eye home zur Startseite
Django79 27. Nov 2009

Google. Durchsucht das Web und darunter auch sämtliche Torrent-Sites ... Natürlich nur...

nnx 27. Nov 2009

kennst du die Geschichte mit der Hydra? Die ist nix gegen torrentseiten, und das ist auch...

Yeeeeeeeeha 27. Nov 2009

Ich hab jetzt keine Detailinformationen, aber denkt mal kurz nach. Kein Upload mehr von...

neuerneuling 27. Nov 2009

Das ist nicht für mein Privatvergnügen sondern wegen einer wissenschaftliche...

Campact.de 27. Nov 2009

Natürlich, Mininova war die beliebteste Torrent-Seite, da gab es auch sehr viele legale...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Scionics Computer Innovation GmbH, Dresden
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. TecAlliance GmbH, Ismaning, Köln, Weikersheim oder Home-Office
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,00€ (Vergleichspreis 149€)
  2. 449,00€
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. NFC

    Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  2. 1 GBit/s überall

    Alternative Netzbetreiber wollen Glasfaser statt 5G

  3. Nintendo Switch im Test

    Klack und los, egal wie und wo

  4. Next EV Nio EP9

    Elektrosportwagen stellt Rekord beim autonomen Fahren auf

  5. Bytecode fürs Web

    Webassembly ist fertig zum Ausliefern

  6. 5G

    Huawei will überall im Mobilfunknetz 100 MBit/s bieten

  7. Meet

    Google arbeitet an Hangouts-Alternative

  8. Autonome Lkw

    Trump-Regierung sorgt sich um Jobs für Trucker

  9. Limux-Rollback

    Was erlauben München?

  10. Ausfall

    O2-Netz durch Ausfall von Netzserver zeitweise gestört



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Pro x2 G2 HPs Surface-Konkurrent bekommt neue Hardware
  2. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  3. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom

  1. Framedrops ...

    lumks | 18:40

  2. Korrekturvorschlag

    Pjörn | 18:37

  3. haben die bei AWS gehostet :D :D :D

    User_x | 18:36

  4. Re: nochmal

    /mecki78 | 18:36

  5. Re: Reine Festnetzanschlüsse blieben Mobilfunk...

    wire-less | 18:36


  1. 15:22

  2. 15:08

  3. 15:00

  4. 14:30

  5. 13:42

  6. 13:22

  7. 12:50

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel