Abo
  • Services:

Kompakter All-in-One-PC von Lenovo fürs Büro

Festplatte und Speicher sollen laut Lenovo leicht zugänglich sein und können auch selbst aufgerüstet werden. Für bessere Ergonomie gibt es gegen Aufpreis einen höhenverstellbaren Halter oder einen Schwenkarm. Serienmäßig besitzt das Gerät nur einen Bügel an der Rückseite, der aber gefedert ist, so dass sich der Neigungswinkel leicht verstellen lässt.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Rechts am Gerät sitzen die Buchsen für Kopfhörer und Mikro sowie drei USB-2.0-Buchsen. Von diesen gibt es an der Rückseite noch vier weitere sowie Gigabit-Ethernet - und als Überraschung zumindest bei einem Vorseriengerät einen seriellen Port (RS232), der für älteres Zubehör oder Mess- und Regelgeräte in manchen Firmen noch benötigt wird. An der linken Seite sitzt ein DVD-Brenner, der als Gerät mit Schublade wie bei Notebooks ausgeführt ist.

US-Preisliste für Zubehör
US-Preisliste für Zubehör
Das 19-Zoll-Display, dessen Auflösung Lenovo noch nicht verraten hat, soll bei allen Modellvarianten entspiegelt sein. Zur Leistungsaufnahme gibt es ebenfalls noch keine konkreten Angaben - so gering wie bei rein aus Notebookkomponenten gebauten AIOs dürfte sie nicht sein. Allerdings haben viele dieser Geräte auch größere Displays. Über einen Touchscreen verfügt der A70z nicht. Laut Lenovo ist die Zahl der Anwendungen für diese Funktionen noch zu gering.

Ob das Konzept aufgeht, wird sich erst 2010 zeigen: Ab 10. Januar des kommenden Jahres will Lenovo das Gerät ausliefern.

 Kompakter All-in-One-PC von Lenovo fürs Büro
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 19€ für Prime-Mitglieder
  3. (u. a. HP 27xq WQHD-Monitor mit 144 Hz für 285€ + Versand - Bestpreis!)
  4. 288€

äkinüiä 27. Nov 2009

mit dem einsendeservice von dell hatte ich noch nicht zu tun, aber der vor-ort-service...

puppü 27. Nov 2009

ne, gibt sicher einige anwendungsgebiete. alleine wenn man das kabelwirrwarr reduzieren...

üoiüi 27. Nov 2009

wo liegt das problem? ssd kannst du ja selbst einbauen und kabelgebundene eingabegeräte...

yourMAC 27. Nov 2009

Ich dachte zuerst an den Euro-PC ;-p

yourMAC 27. Nov 2009

;-)


Folgen Sie uns
       


Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Das Flexpai von Royole ist das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Ein erster Kurztest des Gerätes zeigt, dass es noch einige Probleme mit der Software hat.

Royole Flexpai - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /