Panasonic GF1 hilft bei Scharfstellung manueller Objektive

Firmwareupdate für die Microfour-Thirds-Kamera

Panasonic hat ein Firmwareupdate für die Lumix DMC-GF1 vorgestellt. Damit kann die Kamera ihre elektronische Vergrößerungslupe auch bei Objektiven einsetzen, die rein manuell scharfgestellt werden können. Außerdem wurde die Autofokusfunktion einiger Objektive verbessert.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach dem Firmwareupdate kann der Fotograf die Fokussierhilfe der Lumix DMC-GF1 auch bei Objektiven aktivieren, die mit einem Adapter an der Kamera befestigt sind.

Stellenmarkt
  1. Medientechniker:in (d/m/w)
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen
  2. Produktmanager (gn) für digitales Gebäudeschadenmanagement
    Property Expert GmbH, Langenfeld (Rheinland)
Detailsuche

Zum Beispiel bietet Novoflex Adapter für Canons FD- und Contax/Yashica-Objektive an, die damit an der Kamera befestigt werden können. Außerdem bietet der Hersteller Anschlussstücke für Leica M, Leica R und das Schraubgewinde M42 an. Auch für Minolta MD/MC und A sowie Nikon F, Olympus OM und das Pentax-K-Bajonett sowie das Schraubgewinde T2 stellt Novoflex Adapter her. Cosina-Voigtländer bietet Adapter für das F-Bajonett von Nikon und Pentax' K-Bajonett.

Diese Objektive müssen von Hand scharfgestellt werden. Über den elektronischen Sucher oder das Kameradisplay ist das recht schwer. Die durch das Firmwareupdate jetzt auch bei diesen adaptierten Objektiven zuschaltbare Sucherlupe vergrößert einen kleinen Teil des Bildes. So gelingt die Scharfstellung präziser.

Außerdem bringt die Firmwareversion 1.1 nach Angaben von Panasonic Verbesserungen beim Autofokus mit sich und verbessert die Bildqualität bei hohen ISO-Werten. Die Weißabgleichsgenauigkeit sowie die Belichtungsmessung wurden ebenfalls optimiert.

Golem Karrierewelt
  1. Data Engineering mit Python und Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.10.2022, Virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auch für einige seiner Objektive hat Panasonic Firmwareupdates vorgestellt. Sie können nur über eine Micro-Four-Thirds-Kamera durchgeführt werden und sollen den Autofokus beim Filmen verbessern oder schalten diesen überhaupt erst für Filmaufnahmen in voller HD-Auflösung frei. Betroffen sind das Lumix G VARIO 7-14mm, das 14-45mm und das 45-200mm sowie das Lumix G Vario HD 14-140mm und das Lumix G 20mm.

Die Firmwareupdates können über Panasonics Supportwebsite heruntergeladen werden. Dort findet sich auch eine detallierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Updateprozess.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Artikel
  1. Illegales Streaming: House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht
    Illegales Streaming
    House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht

    Das Game-of-Thrones-Prequel hat mehr Zuschauer als die neue Herr-der-Ringe-Serie - zumindest via Bittorrent.

  2. Carsten Spohr: Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke
    Carsten Spohr
    Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke

    Unbekannte haben einen QR-Code auf einem Boardingpass von Lufthansa-Chef Carsten Spohr ausgelesen und auf persönliche Daten zugreifen können.

  3. Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör und bis -45% auf PC-Audio • Crucial 16-GB-Kit DDR5-4800 69,99€ • Crucial P2 1 TB 67,90€ • MindStar (u. a. Intel Core i5-12600 239€ und Fastro 2-TB-SSD 128€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ • Apple iPhone 12 64 GB 659€ [Werbung]
    •  /