Abo
  • Services:

NEC entwickelt Geräuschunterdrückung für Kamera-Zooms

Störende Motorgeräusche werden weggerechnet

NEC hat in Japan die Entwicklung einer Technik zur Geräuschunterdrückung für Digitalkameras und Camcorder vorgestellt. Störende Eigengeräusche der Geräte sollen so nicht mehr aufgezeichnet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Objektive von Digitalkameras und Camcordern sind mit mehr oder minder lauten Motoren ausgerüstet, die das Zoom und den Autofokus bewegen. Die Motorgeräusche werden deshalb von dem im Gehäuse integrierten Mikrofon zusammen mit den Umgebungsgeräuschen aufgezeichnet.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Das Scharfstellen ist meist schnell erledigt und verursacht weniger Geräusche als das Zoom. Das ist mit ein Grund, weshalb viele Kompaktkameras nicht zoomen können, während sie sich im Filmmodus befinden. Die Hersteller schalten die Funktion einfach ab oder reduzieren die Zoomgeschwindigkeit.

NEC hat nun eine Technik entwickelt, die störende Motorgeräusche herausfiltern soll - die Qualität der Tonaufnahme soll darunter aber nicht leiden. Von der jeweiligen Kamera muss ein Tonprofil angefertigt werden, das die unliebsamen Töne enthält.

Diese Geräusche können dann aus der Tonspur herausgerechnet werden. Die Feinabstimmung prüft im Betrieb, ob die Kamera leicht von der Norm abweicht, weil Fertigungstoleranzen oder Alterungsprozesse den Ton ändern, und passt die Rauschunterdrückung daraufhin an.

NEC will die Technik künftig Kameraherstellern anbieten und zeigt sie auf der Messe Embedded Technology Exhibition 2009 in Yokohama. Wann erste Kameras und Camcorder damit ausgerüstet werden sollen, ist nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 164,90€ + Versand

äeäjrng2 26. Nov 2009

finde ich gut. nicht jeder mag/hat ein externes micro zum dranstecken und da ist das eine...

ä äntrg 26. Nov 2009

schon mal an die leute gedacht, die keinen independent-filmpreis gewinnen wollen, sondern...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /