Dante's Inferno: Das "God of War" in der Dichterhölle

Actionspiel von EA verbindet Literatur- mit Spieleklassiker

Wie wär's mit ein wenig Wollust, Völlerei oder Habgier? Gibt es alles in Dante's Inferno, dem düsteren und schnellen Actionspiel, mit dem EA mehr oder weniger direkt an "God of War" anknüpfen möchte. Golem.de hat mit Producer Jonathan Knight im Videointerview gesprochen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer den Namen Kratos schon mal gehört hat, der kennt als Videospieler höchstwahrscheinlich auch die nur für Playstation 2 verfügbare Reihe God of War - Kratos ist da Hauptfigur. Aber während sich das Entwicklerteam bei Sony Computer Entertainment im sonnigen Santa Monica noch Zeit lässt für Teil 3 der Saga, legt Visceral Games ein paar hundert Kilometer weiter nördlich bei San Fancisco mehr Tempo vor: Bereits im Februar 2010 soll das ähnlich gestrickte Dante's Inferno für Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen.

 

Inhalt:
  1. Dante's Inferno: Das "God of War" in der Dichterhölle
  2. Dante's Inferno: Das "God of War" in der Dichterhölle

Bei einer Präsentation in London hat Jonathan Knight, Produzent des Actionadventures, einen der Level vorgeführt. Sie sind in neun Abschnitte aufgeteilt - Vorhölle, Wollust, Völlerei, Habgier, Zorn, Häresie, Gewalt, Betrug und Verrat. In London steht "Lust" auf dem Programm, und das bedeutet: Im Hintergrund des Geschehens ist eine riesige nackte, im wahrsten Sinne des Wortes leicht angefressene Frau zu sehen, aus deren Brustwarzen alle paar Augenblicke fies aussehende Monster krabbeln.

Eigentlich handelt es sich bei der Dame um Kleopatra, auch andere Berühmtheiten der Menschheitsgeschichte wie Achilles, Paris und Helena tauchen irgendwo auf. Schließlich spielen die alle eine mehr oder weniger große Rolle in dem Buch "Göttliche Komödie" des italienischen Dichters Dante Alighieri (1265 bis 1321), das dem binär entfesselten Inferno zugrunde liegt. Die Rahmenhandlung dreht sich um den Helden, der die Seele seiner ermordeten Geliebten Beatrice aus den Klauen des Teufels befreien will.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Dante's Inferno: Das "God of War" in der Dichterhölle 
  1. 1
  2. 2
  3.  


schnupfenhusten... 04. Feb 2010

tja sicherlich nicht so orignell wie du! was der typ jedoch im interview so von sich...

~The Judge~ 26. Nov 2009

fixed! ^^

Treadmill 26. Nov 2009

Wie kommst du auf FPS? Ich dachte god of War und auch Dante's Inferno sind Third Person...

kratos 26. Nov 2009

Sie müssen der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen zustimmen, wenn Sie einen...

patlecat 26. Nov 2009

Nö, das hab ich nie geschrieben!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pluton in Windows 11
Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
Artikel
  1. Kryptohandel: Kryptobörse Binance soll Geldwäsche nicht kontrollieren
    Kryptohandel
    Kryptobörse Binance soll Geldwäsche nicht kontrollieren

    Die weltgrößte Krypto-Handelsbörse Binance soll es mit der Kontrolle von Geldwäsche nicht zu genau nehmen und zudem Informationen zurückhalten.

  2. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

  3. Halbleiterfertigung: Intel baut zwei Fabs für 20 Milliarden US-Dollar
    Halbleiterfertigung
    Intel baut zwei Fabs für 20 Milliarden US-Dollar

    Im US-Bundesstaat Ohio soll der größte Standort zur Halbleiterfertigung entstehen. CEO Pat Gelsinger trifft dazu US-Präsident Joe Biden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /