Abo
  • Services:

Dante's Inferno: Das "God of War" in der Dichterhölle

Dante kämpft sich vor allem mit zwei Waffen durch die feindlichen Massen: einer Knochensense und einem Heiligen Kreuz, das über magische Kräfte verfügt und die Seelen und Zauberkräfte von besiegten Feinden aufnimmt. Zusätzlich zu einem umfangreichen Rollenspielsystem gibt es außerdem die Möglichkeit, Bestien zu zähmen und sie dann gegen die düstere Brut in den Kampf zu schicken. Das sorgt dafür, dass es in Dante's Inferno tatsächlich ganz schön wild zugeht - auf dem Bildschirm von Jonathan Knight war jedenfalls ständig im wahrsten Sinne die Hölle los.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Schleswig-Holstein
  2. SWT-AöR, Trier

Technisch basiert Dante's Inferno auf der gleichen Engine wie Dead Space. Grafisch macht das Programm einen extrem düsteren Eindruck - aber das Szenario wirkte live in sich sehr stimmig umgesetzt. Die Entwickler versprechen, dass die Bildwiederholrate nie unter 60 Bilder pro Sekunde fallen soll - was angesichts der Mengen an zu bekämpfenden Gegnern auch nötig sein dürfte.

Von God of War 3 gibt es übrigens derzeit keine echten Neuigkeiten, die Entwickler von Sony arbeiten hinter verschlossenen Türen und wollen ihr Programm bis Ende März 2010 fertiggestellt haben. In den USA und im deutschen Importhandel ist seit Mitte November 2009 außerdem eine Neuausgabe der beiden Vorgänger auf einer Blu-ray für die PS3 erhältlich, bei der Sony die Grafik hochauflösend überarbeitet hat.

 Dante's Inferno: Das "God of War" in der Dichterhölle
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

schnupfenhusten... 04. Feb 2010

tja sicherlich nicht so orignell wie du! was der typ jedoch im interview so von sich...

~The Judge~ 26. Nov 2009

fixed! ^^

Treadmill 26. Nov 2009

Wie kommst du auf FPS? Ich dachte god of War und auch Dante's Inferno sind Third Person...

kratos 26. Nov 2009

Sie müssen der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen zustimmen, wenn Sie einen...

patlecat 26. Nov 2009

Nö, das hab ich nie geschrieben!


Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
    P20 Pro im Kameratest
    Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

    Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
    2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
    3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

      •  /