Vektorzeichenprogramm Inkscape 0.47 veröffentlicht

Umfangreiche Änderungen in allen Bereichen

Auch wenn es angesichts der Versionsnummer nicht so scheint, so bringt das freie Vektorzeichenprogramm Inkscape 0.47 doch zahlreiche Neuerungen. Dazu zählen Änderungen am Kern der Applikation ebenso wie neue Werkzeuge.

Artikel veröffentlicht am ,

Als primäres Ziel für die neue Version hatten sich die Inkscape-Entwickler vorgenommen, alten Code zu überarbeiten und die Migration zu einem klaren, objektorientierten C++-Quelltext voranzutreiben. Das soll vor allem der langfristigen Weiterentwicklung der Software zugutekommen und die Zahl der Bugs reduzieren. Für geometrische Berechnungen kommt zunehmend die Bibliothek 2geom zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. Embedded Systems Developer (m/w/d) - Automation Production Systems
    Fresenius Medical Care, Schweinfurt
  2. IT Security Administrator / Architekt (m/w/d)
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
Detailsuche

Unter anderem speichert Inkscape 0.47 offene Dateien regelmäßig und mit Spiro-Splines gibt es eine neu Art, um mit Pfaden umzugehen. Die sogenannten "Auto Smooth Nodes" sorgen dafür, dass Pfade immer möglichst sanft geglättet werden. Überarbeitet wurde auch das Snapping-System, das nun brauchbarer sein soll.

Hinzu kommen neue Pfadeffekte wie Sketch, Hatching, Envelope und Deformation, die auch aufeinander angewendet und zu Gruppen zusammengefasst werden können.

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Filtern und einen neuen auf Cairo basierenden PS- und EPS-Export, der Ghostscript verwendet. Einzelne Objekte in einem Dokument können nun auf Rechtschreibfehler geprüft werden und es gibt neue Erweiterungen, darunter solche für Kalender, Druckmarken und Raster.

Inkscape 0.47 soll zudem besseren SVG-Code erzeugen.

Die Liste der Neuerungen in Inkscape ist lang und in den Release Notes anschaulich beschrieben. Die Open-Source-Software steht unter inkscape.org/download im Quelltext sowie in Form von Binärpaketen für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Frommer Legal
Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

Mehrere Zehntausend Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalem Filesharing abgemahnt wurden.

Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
Artikel
  1. Ärger um Drachenschanze: Dorf verhängt Sonderverbote wegen umstrittenem Youtuber
    Ärger um Drachenschanze
    Dorf verhängt Sonderverbote wegen umstrittenem Youtuber

    Seit Jahren ist das Dorf Altschauerberg Schauplatz von Provokationen gegen den Youtuber Rainer Winkler. Jetzt sollen neue Gesetze die Ordnung wiederherstellen.

  2. Kriminalität: Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt
    Kriminalität
    Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt

    Eine 41-Jährige aus Dresden ist angeklagt, im Darknet einen Mord in Auftrag gegeben zu haben. Für die Ermordung der neuen Freundin ihres Ex-Mannes soll sie 0,2 Bitcoin geboten haben.

  3. Kim Schmitz' Lebensgeschichte: Die Dotcom-Blase
    Kim Schmitz' Lebensgeschichte
    Die Dotcom-Blase

    Glaubt man seiner Autobiografie, wollte Kim Schmitz als Jugendlicher einfach nur raus aus seinem Leben. Also schuf er sich ein neues: als Kim Dotcom.
    Von Stephan Skrobisch

Der Kaiser! 28. Nov 2009

https://forum.golem.de/kommentare/applikationen/vektorzeichenprogramm-inkscape-0.47...

qx 26. Nov 2009

Danke für den Tipp. In der Windows-Version ist die Datei unter [...]\Inkscape\share\icons...

Der Kaiser! 26. Nov 2009

Cool. :D Dir auch. :>

niabot 25. Nov 2009

Ich würde mich auch über bereits fertige Pakete für Linux freuen. Aber nun gut. Das ist...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • SSD (u. a. Samsung 980 Pro 1TB PCIe 4.0 140,19€) • Gaming-Laptops von Razer & MSI • Crucial 32GB Kit DDR4-4000 269,79€ • 30% auf Warehouse • Primetime bei Saturn (u. a. Switch Lite 166,24€) • Gaming-Chairs • Gönn dir Dienstag [Werbung]
    •  /