Abo
  • Services:

Far Cry 3 kommt, Warcraft 4 vorerst nicht

Blizzard konzentriert sich zunächst auf die Starcraft-Reihe

Jenseits offizieller Ankündigungen haben Spieleentwickler über Fortsetzungen geplaudert: So verrät ein Mitarbeiter von Ubisoft erste Details zu Far Cry 3, EA kündigt wohl demnächst Dead Space 2 an. Und bei Blizzard gibt es zu wenig Entwickler für Warcraft 4 - schuld ist angeblich Starcraft 2.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir finden Warcraft 4 theoretisch sehr spannend, aber erst einmal stellen sie Starcraft 2 fertig, und dann arbeiten sie an den angekündigten Fortsetzungen von Starcraft - für die nächsten paar Jahre sind sie also ausgebucht", sagte J. Allen Brack, leitender Entwickler bei Blizzard und derzeit für World of Warcraft zuständig, im Gespräch mit dem australischen Spielemagazin Ausgamers. Mit "sie" ist in diesem Fall das Team gemeint, das Warcraft 3 produziert hat und auch für die Fortsetzung zuständig wäre. Das ist zwar laut Brack nicht zwangsläufig so, wäre aber sinnvoll.

 

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Wacker Chemie AG, München

Starcraft 2 kommt als Trilogie auf den Markt: Erst erscheint das Hauptspiel Wings of Liberty, dann folgen zwei Erweiterungen mit den Arbeitstiteln Heart of the Swarm und Legacy of the Void. Jedes Spiel enthält zwischen 26 bis 30 Missionen von jeweils nur einer Rasse, den Anfang machen die Terraner.

Besser als um Warcraft 4 steht es um Far Cry 3. Dass Ubisoft daran arbeitet, hat ein Autor des Unternehmens jetzt eher nebenbei erwähnt und gleichzeitig Gerüchte bestätigt, dass der Ego-Shooter erneut in Afrika spielt. Ubisoft hat den Titel noch nicht offiziell angekündigt. Ebenso steht es um Dead Space von Electronic Arts: Da ist es eigentlich ausgemachte Sache, dass ein zweiter Teil erscheinen wird. Nun gibt es einen Zeitrahmen für die Ankündigung: Das offizielle amerikanische Playstation-Magazin darf ihn im Dezember 2009 vorstellen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Wowfreak-xD 01. Sep 2010

also das Wc3 die Warcraft reihe zerstört hat ist einfach nur swachsinn die Helden in Wc3...

der sextourist 27. Nov 2009

'alles was erfunden werden kann, wurde schon erfunden' sagte mal ein beruehmter oelscheich...

gouranga 26. Nov 2009

Bei den Maps wäre Sandbox cool gewesen

JTL 26. Nov 2009

... so lange zumindest, bis die BWLer merken, dass die Kunden nicht alles mitmachen...

admin 25. Nov 2009

...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /