Abo
  • Services:

Microsoft patentiert Ingame-Hilfesystem auf Communitybasis

Hilfe bei schwierigen Stellen könnte auf Knopfdruck verfügbar sein

Zu viele Gegner, zu wenig Erfahrungspunkte und die Superwaffe ist unerreichbar? Unterstützung könnte Videospielern auf der Xbox 360 in solchen Fällen künftig ein Hilfesystem direkt im Spiel bringen - mit Tipps von anderen Zockern. Microsoft hat dafür ein Patent eingereicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Andre Vrignaud, bei Microsoft für die strategische Ausrichtung der Spieleplattformen zuständig, hat im Zusammenhang mit Xbox Live ein Patent für ein neuartiges Hilfesystem bei Ingame-Problemen eingereicht. Grundgedanke: Wer in einem Videospiel an einer bestimmten Stelle einfach nicht weiterkommt, kann das System direkt aus dem Spiel aufrufen. Das erkennt, wo sich der Spieler befindet und zaubert passende Tipps auf den Bildschirm - als Text, als Audiokommentar, mit Screenshots oder als Video.

Die Tipps sollen nicht von Microsoft, sondern von anderen Spielern oder vom Hersteller des Programms erstellt werden, berichtet die US-Seite Siliconera über das Patent. Denkbar seien auch typische Elemente aus sozialen Netzwerken, etwa dass die Spieler die Nützlichkeit der jeweiligen Hilfen bewerten können. Von Plänen, das System tatsächlich umzusetzen, ist noch nichts bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,90€ (effektiver Preis für SSD 107,90€)
  2. (u. a. Battlefield 5, FIFA 19, Battlefront 2, NHL 19)
  3. (u. a. FIFA 19, New Super Mario Bros. U Deluxe, Donkey Kong Contry)
  4. (aktuell u. a. Ryzen 7 2700X 299€, Playstation-Store-Guthaben für 18,40€ statt 20€ oder...

FranUnFine 26. Nov 2009

Solange sie nicht die Perlenketten-"KI" von GT haben, wäre das u.U. sogar spannender als...

Himmerlarschund... 26. Nov 2009

Haben sie, nennt sich künstliche Beschränkungen. Der User kann nur das machen, wozu er...

DER GORF 25. Nov 2009

Da ist sie, die nächste Stufe. Der User wirds schon richten, in Zukunft wird der...

FranUnFine 25. Nov 2009

"Hihihihihihi. War doch nur ein Scherz. Hihihihihihhi. Hab dich gar nicht falksch...

admin 25. Nov 2009

hilfe ist nicht innovativ !


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration
Vorschau Spielejahr 2019
Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration

2019 beginnt mit Metro Exodus, Anthem, dem neuen Anno und The Division 2 richtig toll! Golem.de verrät, welche Blockbuster sonst noch kommen, was die Konsolenhersteller möglicherweise planen - und was auch Ende 2019 fast sicher nicht zum Spielen da sein wird.
Von Peter Steinlechner

  1. Slightly Mad Mad Box soll Konkurrenz für Xbox und Playstation werden
  2. Jugendschutz China erlaubt neue Computerspiele
  3. Jugendschutz Studie der US-Regierung entlastet Spielebranche

Mobilität: Überrollt von Autos
Mobilität
Überrollt von Autos

CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Link Bar JBL bringt Soundbar mit eingebautem Android TV doch noch
  2. Streaming LG und Sony bringen Airplay 2 nur auf neue Smart-TVs
  3. Master Series ZG9 Sony stellt seinen ersten 8K-Fernseher vor

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /