Abo
  • Services:

Googles Suche wird bunter

Neue Werbformate in Googles Suchergebnissen

Bislang beschränkte Google Werbung in seinen Suchergebnissen auf Textanzeigen. Künftig soll es aber bunter und bewegter zugehen, denn Google wird auch Werbung in Form von Bildern und Videos zulassen.

Artikel veröffentlicht am ,

In den USA probiert Google seine neuen Anzeigenformate bereits seit einiger Zeit in den eigenen Suchergebnissen aus. So werden beispielsweise bei der Suche nach Kinofilmen Videotrailer der Filmstudios zu sehen sein, die direkt auf den Suchergebnisseiten angeschaut werden können.

Stellenmarkt
  1. Universitätsstadt Marburg, Marburg
  2. Controlware GmbH, Meerbusch bei Düsseldorf

Auch Produktbilder und Preise können künftig als Werbung in die Google-Suche integriert werden. Gleiches gilt für zusätzliche Links und Google Maps, mit denen Werbekunden ihre Anzeigen aufwerten können.

Neu sind auch sogenannte Comparison Ads, mit denen sich Produkte und Preise vergleichen lassen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 16,82€
  3. 7,48€
  4. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...

äewn 26. Nov 2009

und flashblock gibts nur für ie?

werbungspenetri... 25. Nov 2009

Ich hab schon bleibenden Schaden von zu viel Werbung, ich wurde erwischt wie ich...

jojij2 25. Nov 2009

ähm nein... besorg dir DSL.. ;-)

jojijij2 25. Nov 2009

Jaja, ich weiß noch als ich damals Fireball, Excite, Yahoo und wie sie alle hießen für...

olliq 25. Nov 2009

ist ja noch schlimmer, die Startseite kann man überspringen, aber nicht die...


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /