Abo
  • Services:

Erweiterungen für Chrome - Upload ab sofort möglich

Entwickler können erste Erweiterungen für Googles Browser einreichen

Google erlaubt ab sofort Uploads von Erweiterungen für seinen Browser Chrome in eine Galerie. Das soll es Entwicklern ermöglichen, schon vor dem offiziellen Start Chrome-Erweiterungen einzureichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Aktuelle Entwicklerversionen von Chrome lassen bereits Erweiterungen zu, bald soll ein entsprechender Mechanismus auch in den Beta-Channel von Chrome wandern. Schon vorab schafft Google nun die Infrastruktur zur Einreichung und Veröffentlichung von Erweiterungen und startet einen eingeschränkten Betatest der Chrome Extensions Gallery.

Stellenmarkt
  1. WorldSync GmbH, Köln
  2. Cluno GmbH, München

Unter code.google.com/chrome/extensions hat Google Informationen zur Entwicklung von Chrome-Erweiterungen zusammengestellt. Entwickelt werden diese mit HTML, Javascript und CSS.

Vor der Veröffentlichung müssen die Erweiterungen eine Prüfung durchlaufen, die im Regelfall automatisiert ablaufen soll. Lediglich Erweiterungen, die eine NPAPI verwenden und auf lokale URLs ("file://"") zugreifen, will Google genauer unter die Lupe nehmen.

Details zum Prozess finden sich in einem Eintrag im Chromium-Blog.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 1 TB 57,99€, 2 TB 76,99€)
  2. 333,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. The Division 2 Gold 88,99€, Final Fantasy XIV Gamecard 60 Tage 23,99€)
  4. 76,99€

^Andreas... 05. Mär 2010

Adblock: https://chrome.google.com/extensions/detail/gighmmpiobklfepjocnamgkkbiglidom...

ja 05. Mär 2010

Ja, das geht.

Hanschio 25. Nov 2009

WAS funktioniert tadellos? Eingebaut ist erst mal nix. Ich habe mir die beiden einzigen...

widardd 25. Nov 2009

http://www.handform.net/gmote.php nicht von den chinesischen zeichen abschrecken lassen...


Folgen Sie uns
       


Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert

Sailfish OS gibt es als Sailfish X auch für einige Xperia-Smartphones von Sony. Wir haben uns die aktuelle Beta-Version auf dem Xperia XA2 Plus angeschaut.

Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /