• IT-Karriere:
  • Services:

Node - strikt ereignisorientierter Javascript-Server

System eignet sich besonders für viele parallele und lange laufende Anfragen

Ryan Dahl hat mit Node einen Javascript-Server entwickelt, der strikt ereignisorientiert arbeitet und dadurch für Applikationen mit hoher Parallelität besonders gut geeignet sein soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Ansicht von Dahl ist Javascript dafür besonders geeignet, da die Sprache von Hause aus auf ereignisorientierte Applikationen angelegt ist. Dafür sorgen vor allem anonyme Funktionen und Closure-Unterstützung, womit sich eingebettete Callbacks leicht umsetzen lassen.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg

Node selbst ist zu weiten Teilen in C und zu einem kleineren Teil in Javascript geschrieben. Die Software nutzt unter anderem Googles Javascript-Engine V8 sowie Marc Lehmanns Bibliotheken libev und libeio.

Dahl hat sich bei Node an Twisted (Python) und Eventmachine orientiert, verspricht aber, anders als diese, komplett auf blockierende Bibliotheken zu verzichten. Auch Zugriffe auf das Dateisystem oder DNS-Abfragen werden über nicht blockierende Callbacks und eine Ereignisschleife abgewickelt. So kann die Software ihre Stärken vor allem bei vielen gleichzeitigen und lange laufenden Anfragen ausspielen, was sich bereits zahlreiche Projekte, die auf Node aufsetzen, zunutze machen.

Node kann frei genutzt werden, der Quelltext ist über Github verfügbar und sollte unter jedem Posix-konformen Betriebssystem laufen; getestet wurde die Software unter Linux, Mac OS X und FreeBSD. Informationen zu Node finden sich unter nodejs.org. Ende Dezember 2009 plant Dahl die Veröffentlichung von Node 0.2. Auf dem Plan steht eine stärkere Modularisierung, Bibliotheken für den Zugriff auf die am häufigsten genutzten Datenbanken, TLS-Unterstützung sowie ein an Web Worker angelehntes API und Leistungssteigerungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 20,49€
  3. 4,32€

has 24. Nov 2009

JavaScript ist alles andere als eine Dreckssprache; sie hat nur leider einige...

Siga345975973 24. Nov 2009

Vieles was gehyped wird, ist oft ein alter Hut. Teilweise kommt es auch darauf an, das...


Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    •  /