Ubuntu-10.4-Live-CD ohne Gimp, aber mit Nouveau

Digitale Fotoverwaltung Fspot für Bildbearbeitung vorgesehen

Gimp soll aus der Live-CD und somit aus der Standardinstallation von Ubuntu 10.4 entfernt und durch Fspot ersetzt werden. Dafür will Canonical den freien Nouveau-Treiber für Grafikkarten mit Nvidia-Chipsatz einbauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Bildbearbeitung Gimp wird aller Voraussicht nach nicht mehr auf der Live-CD der künftigen Ubuntu-Version 10.4 im Frühjahr erscheinen. Entwickler diskutierten den Schritt auf dem Ubuntu Developer Summit in Dallas. Stattdessen soll das schlankere Fspot seinen Platz einnehmen.

Stellenmarkt
  1. Data-Analyst (d/m/w) Ökonometrie, Statistik
    Prognos AG - Wir geben Orientierung., Freiburg im Breisgau, Berlin, München
  2. Technical Support Engineer 2nd Level (m/w/d)
    Matrix42 AG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Gimp sei für eine Standardinstallation nicht mehr zeitgemäß, so die Entwickler. Für die einfache Bildbearbeitung sei Gimp zu überfrachtet und kompliziert, Fspot sei die bessere Wahl. Dadurch werde auch mehr Platz auf der limitierten Installations-CD frei.

Im Gegenzug will Canonical den Schritt wagen und den in die Jahre gekommenen, Nvidia-eigenen Nv-Treiber durch den quelloffenen Nouveau-Treiber ersetzen. Der Open-Source-Treiber wird seit Jahren entwickelt und soll Grafikkarten mit Nvidia-Chipsatz sowohl 2D- als auch 3D- und Videounterstützung bieten. Bislang liefert nur die Fedora-Distribution den Treiber standardmäßig mit.

 

Nouveau gilt noch als experimentell, so hat es der Treiber noch nicht einmal in den Staging-Zweig des Kernels geschafft. Der Treiber verwendet die Kernel Mode Settings, die für ein flackerfreies Umschalten beim Start des grafischen Servers sorgen, und bringt zumindest rudimentäre 3D-Funktionen mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


rrhk 04. Dez 2009

Dazu gibt es gleich 2 neue Petitionen: http://www.petitiononline.com/botgimp/ http://www...

Monoton 01. Dez 2009

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist die Ubuntu-CD nicht für uns DSL-verwöhnte...

hb 29. Nov 2009

Wenigstens bleibst du dir treu! *lach*

Der Kaiser! 26. Nov 2009

:)

Der Kaiser! 25. Nov 2009

Dankeschön. :) Aber ich glaube ich wollte es andersherum. Also vom USB-Medium ne Live-CD...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
William Shatner
Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
Artikel
  1. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  2. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  3. MacOS Monterey Beta: Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung
    MacOS Monterey Beta
    Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung

    Die neueste Beta von MacOS Monterey beinhaltet Hinweise auf ein neues MacBook Pro 16 Zoll, dass ein Display mit 3456 x 2234 Pixel Auflösung haben soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /