Abo
  • Services:

Ubuntu-10.4-Live-CD ohne Gimp, aber mit Nouveau

Digitale Fotoverwaltung Fspot für Bildbearbeitung vorgesehen

Gimp soll aus der Live-CD und somit aus der Standardinstallation von Ubuntu 10.4 entfernt und durch Fspot ersetzt werden. Dafür will Canonical den freien Nouveau-Treiber für Grafikkarten mit Nvidia-Chipsatz einbauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Bildbearbeitung Gimp wird aller Voraussicht nach nicht mehr auf der Live-CD der künftigen Ubuntu-Version 10.4 im Frühjahr erscheinen. Entwickler diskutierten den Schritt auf dem Ubuntu Developer Summit in Dallas. Stattdessen soll das schlankere Fspot seinen Platz einnehmen.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. ElringKlinger AG, Reutlingen

Gimp sei für eine Standardinstallation nicht mehr zeitgemäß, so die Entwickler. Für die einfache Bildbearbeitung sei Gimp zu überfrachtet und kompliziert, Fspot sei die bessere Wahl. Dadurch werde auch mehr Platz auf der limitierten Installations-CD frei.

Im Gegenzug will Canonical den Schritt wagen und den in die Jahre gekommenen, Nvidia-eigenen Nv-Treiber durch den quelloffenen Nouveau-Treiber ersetzen. Der Open-Source-Treiber wird seit Jahren entwickelt und soll Grafikkarten mit Nvidia-Chipsatz sowohl 2D- als auch 3D- und Videounterstützung bieten. Bislang liefert nur die Fedora-Distribution den Treiber standardmäßig mit.

 

Nouveau gilt noch als experimentell, so hat es der Treiber noch nicht einmal in den Staging-Zweig des Kernels geschafft. Der Treiber verwendet die Kernel Mode Settings, die für ein flackerfreies Umschalten beim Start des grafischen Servers sorgen, und bringt zumindest rudimentäre 3D-Funktionen mit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

rrhk 04. Dez 2009

Dazu gibt es gleich 2 neue Petitionen: http://www.petitiononline.com/botgimp/ http://www...

Monoton 01. Dez 2009

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist die Ubuntu-CD nicht für uns DSL-verwöhnte...

hb 29. Nov 2009

Wenigstens bleibst du dir treu! *lach*

Der Kaiser! 26. Nov 2009

:)

Der Kaiser! 25. Nov 2009

Dankeschön. :) Aber ich glaube ich wollte es andersherum. Also vom USB-Medium ne Live-CD...


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /