Abo
  • Services:

Test: Nokias Booklet 3G - der teure UMTS-Langläufer

Ohne UMTS verlängert sich die Zeit noch einmal. Da kann der Akku bis zu neun Stunden bei normaler Arbeit ausreichen. Nokia selbst gibt bis zu 12 Stunden an. Vermutlich kann dieser Wert ohne drahtlose Schnittstellen und mit abgedunkeltem Display theoretisch durchaus erreicht werden, diese Umstände sind aber unrealistisch.

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt am Main
  2. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen

Die lange Laufzeit ermöglicht vor allem der ungewöhnlich große Akku mit einer Kapazität von 57 Wattstunden. Er nimmt fast die Hälfte des Volumens des Netbook-Chassis ein. Hinzu kommen noch der Poulsbo-Chip, dessen Grafikkern sowie der ohnehin sparsame Atom Z530.

Benchmarks und Leistungsfähigkeit

Nokias Booklet ist langsam, und das in vielen Bereichen. Die Grafikkarte ist nicht einmal schnell genug, um Windows' Aero-Oberfläche ruckelfrei nutzbar zu machen, die Festplatte liefert im Durchschnitt nur 30 MByte/s bei Zugriffszeiten jenseits der 20 ms. Der nur 1 GByte fassende Arbeitsspeicher bremst das System zusätzlich aus. Schon die Deinstallation von Software überfordert das System, der Anwender kann parallel nicht viel mehr machen als zu warten.

Dazu passt der langsame Kartenleser, der eine Sandisk-Extreme-III-Karte mit nur 16 MByte/s auslesen kann, und die USB-Schnittstellen, die mit dem USB-Stick Corsair Flash Voyager 8 GB nur knapp 24 MByte/s über den Bus schaufeln können. Normal sind hier 20 MByte/s für die SD-Karte und 35 MByte für den USB-Stick. Intels Poulsbo-Chipsatz ist nun einmal nicht so schnell wie der 945er Chipsatz, der vor allem in der Anfangszeit der Netbooks in Massen verbaut wurde; er nimmt dafür aber auch sehr viel mehr elektrische Leistung auf.

 Test: Nokias Booklet 3G - der teure UMTS-LangläuferTest: Nokias Booklet 3G - der teure UMTS-Langläufer 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-20%) 47,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Mike320 16. Dez 2009

... kein Problem, läuft bei mir mit 2GB Kingston seit 3 Monaten. ;-)

Sab 28. Nov 2009

Du glaubst an Kettenmails? Diese Story ist nachweisbar falsch!

EddieXP 27. Nov 2009

Joa Andi hat recht. Das hat auch einen recht praktischen Hintergrund: 1,8" HDDs sind das...

Schlappschuss 27. Nov 2009

"Nokia räumt Fehler in Produktentwicklung ein"

LoerrDerSchreck... 27. Nov 2009

Verstehe das OS-geflame nicht. Im richtigen Business_Umfeld kann apple einfach kaum Fu...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /