Abo
  • Services:

Spieletest: New Super Mario Bros. Wii - Spaß mit Schnauzer

Klassisches Jump & Run mit Multiplayerelementen und Wiimote-Einsatz

Sind eine entführte Prinzessin, 2D-Welten und ein Klempner in Latzhose Ende 2009 noch zeitgemäß? Nintendo beantwortet diese Frage mit New Super Mario Bros. für die Wii nicht nur für Nostalgiker erfreulich eindeutig.

Artikel veröffentlicht am ,

New Super Mario Bros. (Wii)
New Super Mario Bros. (Wii)
Über mehrere Generationen einer italienischen Großfamilie hinweg erzählt Nintendo eine Hintergrundgeschichte, die mit einem gebrochenen Versprechen anfängt und einem defekten Warmwasserrohr aufhört... Nein, Quatsch: In New Super Mario Bros. Wii wird, wie immer in der Reihe, Prinzessin Peach entführt - und Mario und seine Freunde ziehen los, um sie zu retten. Das Jump & Run ist eine Reise in die NES-Vergangenheit der Serie, denn der zweite Mario-Titel für die Wii folgt nicht dem Weg des dreidimensionalen Super Mario Galaxy, sondern setzt auf klassische 2D-Plattformen. Der gutgelaunte Klempner trägt seinen Schnauzer durch acht Welten, weicht Fallen aus, sammelt Items, springt Gegnern auf den Kopf und bekämpft Endbosse.

 

Inhalt:
  1. Spieletest: New Super Mario Bros. Wii - Spaß mit Schnauzer
  2. Spieletest: New Super Mario Bros. Wii - Spaß mit Schnauzer

Abwechslung wird dabei großgeschrieben: Die Welten mit ihren zahllosen Unterlevels, Geheimräumen, Zwischen- und Endgegnern bieten optisch und spielerisch alles auf. Egal ob in der Wüste, in der Karibik, im klassischen Super-Mario-Land oder auf Eisebenen - Aufgaben gibt es überall. Natürlich ist es alles andere als einfach, vom Beginn des Levels zum Ende zu kommen: Bewegliche Plattformen wie Zahnräder oder Würfel, aggressive Feinde, zerbröselnde Wege, das Fortkommen versperrende Bolzen, steile Schaukeln oder Luftblasen unter Wasser sind nur ein paar der zahllosen Hindernisse, die es zu überwinden gilt.

Gut also, dass Mario auf seinem Weg wieder auf eine Vielzahl von Items zurückgreifen kann - auch wenn die meisten davon schon bekannt sind. So lohnt es sich nicht nur, Münzen mitzunehmen, sondern auch Sterne oder Pilze für Unverwundbarkeit oder einen Riesen-Mario einzusammeln. Neu hinzugekommen sind nette Extras wie der Pinguinanzug, mit dem Mario besser übers Eis schlittern kann, oder der Helikopterhelm: Mit Letzterem sieht Mario zwar aus wie ein Teletubbie, kann durch Schütteln der Wiimote aber in der Luft schweben und so auch Plattformen erreichen, die er sonst nicht erreicht.

Spieletest: New Super Mario Bros. Wii - Spaß mit Schnauzer 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  4. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Luigi 30. Nov 2009

Toll wie einige Leute mit nur zwei drei stumpsinnigen Saetzen die Aufmerksamkeit auf sich...

Trollversteher 26. Nov 2009

Leider nur 2.6 m, mehr passte nicht ins Dachgeschoss-Zimmer ;) Jepp, mit ner...

ohnoez 25. Nov 2009

Super Mario Brothers - Frustration http://www.youtube.com/watch?v=in6RZzdGki8 Könnt ich...

4-chan-user 24. Nov 2009

simultaner multiplayer und Jump n'Run? ... und änderungen in der levelgeometry...

lexx 24. Nov 2009

schade nur, dass die grafik sich nicht wirklich weiterentwickelt hat und damit meine ich...


Folgen Sie uns
       


Azio Retro Classic Tastatur - Test

Die Azio Retro Classic sieht mehr nach Schreibmaschine als nach moderner Tastatur aus. Die von Azio mit Kaihua entwickelten Switches bieten eine angenehme Taktilität, für Vieltipper ist die Tastatur sehr gut geeignet.

Azio Retro Classic Tastatur - Test Video aufrufen
IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    •  /