Call-of-Duty-Konkurrenz: Medal of Honor und Dubai-Shooter

EA und Take 2 arbeiten an Ego-Shooter mit Modern-Warfare-Appeal

Mit Call of Duty ist Activision Blizzard ein riesiger Verkaufserfolg gelungen - auch weil andere Publisher wenig Ähnliches im Angebot haben. Das wird sich ändern: Electronic Arts belebt Medal of Honor wieder - und 2K Games zeigt erste Impressionen eines mysteriösen "Dubai-Shooters".

Artikel veröffentlicht am ,

550 Millionen US-Dollar in fünf Tagen - so viel Umsatz hat Activision Blizzard nach eigenen Angaben mit Call of Duty: Modern Warfare 2 erzielt. Ein Grund für den gewaltigen Erfolg ist, dass der Ego-Shooter kaum erstzunehmende Konkurrenz fürchten muss. Das aber dürfte sich ändern: Electronic Arts hat bereits angekündigt, dass es seine Ende 2007 vorläufig eingestellte Reihe Medal of Honor wiederbeleben will. Erste Details zu einer Fortsetzung will der Publisher im Dezember 2009 vorstellen. Allerdings ist schon durchgesickert, dass sie wohl ähnlich wie Call of Duty 6 in der Gegenwart spielt.

 

Aber auch das zu Take 2 gehörende Unternehmen 2K Games - wo Reihen wie Civilization und Bioshock zu Hause sind - kündigt ein Spiel an, das offensichtlich in die gleiche Shooter-Kerbe schlägt: Im Internet ist ein Trailer aufgetaucht, in dem ein einsamer Marine seine Runde in Dubai zieht. Leichen sind zu sehen und ein Sprecher aus dem Off berichtet, dass die Evakuierung der Stadt fehlgeschlagen sei. Eine längere Version auf Youtube zeigt noch mehr Zerstörung und außerdem einen Trupp Soldaten im Kampf. Gerüchten zufolge basiert auch dieser Titel auf einer älteren Reihe, nämlich Spec Ops, die Take 2 zwischen 1998 und 2002 veröffentlicht hat. Klarheit soll eine Präsentation im Rahmen einer amerikanischen Computerspielpreisverleihung am 12. Dezember 2009 bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Pistolenschwert... 24. Nov 2009

Ich währe schon froh, wenn endlich mal ein neues SWAT oder Rainbow Six heraus kommt. Der...

ehemaliger CoD'ler 23. Nov 2009

Amen. CoD (und dazu zähle ich auch MW2) ist auf dem PC vorbei. Die wollen Kohle machen...

mrquaarkss 23. Nov 2009

als CoD außer teil 1 auf der PS 1 da habe ich im Dunkeln noch die Wald udn Festung s...

Narf 23. Nov 2009

Die Auszeichnung wurde auch später vergeben, in Vietnam und der Film "Black Hawk Down...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streit mit Magnus Carlsen
Schachgroßmeister Niemann soll über 100 Mal betrogen haben

Schachweltmeister Magnus Carlsen wirft dem Großmeister Hans Niemann Betrug vor - eine neue Untersuchung stärkt die Vorwürfe.

Streit mit Magnus Carlsen: Schachgroßmeister Niemann soll über 100 Mal betrogen haben
Artikel
  1. Airpods Pro 2 im Test: Apple schaltet Lärm und Konkurrenz aus
    Airpods Pro 2 im Test
    Apple schaltet Lärm und Konkurrenz aus

    Mit sinnvollen Änderungen sind die Airpods Pro 2 das Beste, was es derzeit an ANC-Hörstöpseln gibt. Aber Apples kundenfeindliche Borniertheit nervt.
    Ein Test von Ingo Pakalski

  2. Vodafone und Telekom: Zwei Netzbetreiber melden Datenrekord auf Oktoberfest
    Vodafone und Telekom
    Zwei Netzbetreiber melden Datenrekord auf Oktoberfest

    Die Telekom liegt beim Datenvolumen klar vor Vodafone. Es gab in diesem Jahr besonders viel Roaming durch ausländische Netze.

  3. Dr. Mike Eissele: Es kann immer wieder technologische Revolutionen geben
    Dr. Mike Eissele
    "Es kann immer wieder technologische Revolutionen geben"

    Chefs von Devs Teamviewer-CTO Dr. Mike Eissele gibt einen tiefen Einblick, wie man sich auf eine Arbeitswelt ohne Bildschirme vorbereitet.
    Ein Interview von Daniel Ziegener

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€, MSI B550 Mainboard 118,10€, LG OLED 48" 799€, Samsung QLED TVs 2022 (u. a. 65" 899€, 55" 657€) • Alternate (Acer Gaming-Monitore) • MindStar (G-Skill DDR4-3600 16GB 88€, Intel Core i5 2.90 Ghz 99€) • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /