Abo
  • IT-Karriere:

Offene Sicherheitslücke gefährdet IE 6 und 7

Exploit nutzt CSS-Daten und benötigt Javascript

Auf der Mailingliste Bugtraq ist am Wochenende ein neuer Exploit für Microsofts Internet Explorer 6 und 7 aufgetaucht. Er könnte genutzt werden, um Besuchern einer Website Schadcode unterzuschieben.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch funktioniert der auf Bugtraq veröffentlichte Exploit nicht zuverlässig, melden die Sicherheitsspezialisten bei Symantec, die den Exploit untersucht haben. Es sei aber vermutlich nur eine Frage der Zeit, bis eine zuverlässige Version erscheint und er genutzt werden kann, um Systeme mit Internet Explorer 6 und 7 beim Besuch einer Website zu infizieren.

Stellenmarkt
  1. PENTASYS AG, mehrere Standorte
  2. ENERCON GmbH, Aurich

Laut Vupen Seurity ist Windows XP mit Service Pack 3 und allen aktuellen Patches anfällig. Voraussetzung ist allerdings, dass die Ausführung von Javascript zugelassen ist. Das Deaktivieren von Javascript hilft also, bis Microsoft einen entsprechenden Patch veröffentlicht.

Der Angriff macht sich CSS-Informationen im Zusammenspiel mit getElementsByTagName() zunutze, um den Browser zum Absturz zu bringen und so eigenen Code auszuführen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 47,95€
  3. 4,99€

Campact.de 24. Nov 2009

Richtig, und wenn man die Statistiken analysiert, wird man auch schnell erkennen, da...

Microsoft-Kenner 23. Nov 2009

So kennen wir Microsoft: Ständig große Reden schwingen von tollen neuen Produkten, die...

karldergroesse8... 23. Nov 2009

konsequenter boykott.

karlodergroesse 23. Nov 2009

javascript allgemein zu deinstallieren hilft, wird sowieso meist sinnlos eingesetzt.

GodsBoss 23. Nov 2009

comp.lang.javascript FAQ: What is ECMAScript? „(…) The term "javascript" is used as a...


Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
    Passwort-Richtlinien
    Schlechte Passwörter vermeiden

    Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
    Von Hanno Böck

    1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
    2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

      •  /