Abo
  • Services:

XMLHttpRequest auf dem Weg zum Webstandard

W3C legt Last Call Working Draft vor

Die Arbeitsgruppe Web-Applications des W3C hat einen sogenannten Last Call Working Draft für XMLHttpRequest veröffentlicht. Das XMLHttpRequest-Objekt stellt die Basis moderner Webapplikationen und von Ajax dar.

Artikel veröffentlicht am ,

Bis zum 16. Dezember 2009 nimmt das World Wide Web Consortium (W3C) noch Kommentare zum aktuellen Entwurf für XMLHttpRequest (XHR) entgegen. Die Arbeiten an dem Standard sind damit fast abgeschlossen.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen

Das mit XMLHttpRequest definierte ECMAScript-HTTP-API erlaubt es, Daten via Javascript in eine bereits geladene Webseite zu integrieren, ohne diese neu laden zu müssen. Das XMLHttpRequest-Objekt ist damit Dreh- und Angelpunkt von Ajax-Applikationen. Es wurde erstmals von den Entwicklern von Outlook Web Access für Microsoft Exchange Server 2000 eingeführt, 1999 war es dann via ActiveX im Internet Explorer 5.0 enthalten. Später wurde es von anderen Browsern aufgegriffen und entwickelte sich zum De-facto-Standard.

Das W3C will mit der Standardisierung nun für einheitliche Implementierung sorgen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 2,99€

gKar 28. Nov 2009

Ich bezweifle, dass jeder diesen Witz versteht ;-)

gKar 28. Nov 2009

Ein Include geht im Zweifel mit XSLT. Die meisten modernen Browser können das auch (statt...

klugscheiss 23. Nov 2009

"Microsoft Exchange Server 2000" ist ein Eigenname und kam wohl schon vor 1999 raus. :P

( Alternativ... 23. Nov 2009

microsoft hat mal was gutes gemacht. ein paradoxon. weil nicht sein kann, was nicht sein...


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /