Abo
  • IT-Karriere:

Golem.de guckt - 23. bis 29. November 2009

Eine Übersicht über die kommende TV-Woche

Golem.de hat die TV-Zeitschriften durchwühlt auf der Suche nach interessanten Dokumentationen, Magazinen und Filmen rund um die Themen Computer, Wissenschaft und Science-Fiction und präsentiert eine kleine, durchaus subjektive Auswahl. Ernsthafte Leserempfehlungen sind in den Kommentaren willkommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dokumentationen

Phoenix zeigt in der aktuellen Dokumentation Goldrausch 2.0 einen Münchner, der nach Silicon Valley aufgebrochen ist, um die Webgrößen zu treffen. Aber er begegnet auch deutschen Unternehmern und Programmierern, die in den USA erfolgreich ihren Weg gegangen sind.
(Phoenix, 23.11.2009, 13:30 und 18:00 Uhr)

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Gentherm GmbH, Odelzhausen

Der WDR riskiert in Gewalt spielen einen Blick auf computerspielende Kinder und Jugendliche. Es geht um die Frage, ob junge Computerspieler potenzielle Amokläufer sind und Gewalt im Spiel und im Leben zusammenhängen.
(WDR, 27.11.2009, 7:50 Uhr)

Einen Blick ins Gehirn wirft Arte mit Neustart im Kopf - Wie sich unser Gehirn selbst repariert. Die Dokumentation erklärt das Prinzip der neuronalen Plastizität und die Anpassungsfähigkeit des Gehirns. Am Beispiel klinischer Fälle wird gezeigt, wie sich das Gehirn strukturell und funktional umorganisieren kann.
(ARTE, 28.11.2009, 16:05)

Magazine

Die Wiederholung des Magazins neues beschäftigt sich mit der eher ungewöhnlichen Nutzung moderner Technik: Mediziner, die während einer Operation twittern oder Diskobesucher, die sich einen Chip implantieren lassen müssen, um in einen exklusiven Club zu kommen.
(3Sat, 23.11.2009, 7:00 Uhr und ZDF, 24.11.2009, 1:05 Uhr)

Die neue Ausgabe von neues am Sonntag widmet sich der Frage, was mit dem digitalen Leben bei Facebook & Co nach dem Ableben des Accountinhabers passiert und zeigt, ob es Wege der Vorsorge gibt und wie sie aussehen könnten.
(3Sat, 29.11.2009, 16:30 Uhr)

Die Wiederholung von c't-TV schildert eine teure, aber missglückte Datenrettung. Im Test werden Fotoscanner vorgestellt und HD-Mini-Camcorder. Es gibt Tipps für den Kauf von Flachbildfernsehern und preiswerten Laptops.
(RBB, 23.11.2009, 11:30 Uhr / HR, 25.11.2009, 1:05 Uhr / 3Sat, 25.11.2009, 4:20 Uhr / HR, 26.11.2009, 11:00 Uhr)

In der neuen Folge von c't-TV am Samstag wird versucht, den Hintermännern hinter den Download-Abo-Fallen auf die Spur zu kommen. Getestet werden Fernseher mit den aktuellsten und neusten Technikspielereien und Ebook-Reader. Besitzer von Notebooks erfahren, wie sie selbst ohne große Kenntnisse ihr Gerät schneller machen können.
(HR, 28.11.2009, 12:30 Uhr)

Filme

Ghostbusters (Kabel 1, 23.11.2009, 20:15 Uhr)

Judge Dredd (SWR, 25.11.2009, 23:00 Uhr)

Code 46 (3Sat, 26.11.2009, 22:25 Uhr)



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 12,49€, GTA Online Cash Card 1,79€)
  2. (aktuell u. a. Dell-Notebook 519€, Dell USB-DVD-Brenner 34,99€)
  3. 88,00€
  4. 107,00€ (Bestpreis!)

Karl Karlsen 26. Nov 2009

dito

noTV 23. Nov 2009

Ich habe keinen Fernsehr, habt ihr für mich auch einen Tipp was ich interessantes machen...

föhn 23. Nov 2009

wie wärs mit tvbrowser.org? da lässt sich auch die liste der aktuell laufenden sendungen...

Alternativ... 23. Nov 2009

Wir sind alle gespannt auf deinen Verbesserungsvorschlag...

Alternativ... 23. Nov 2009

... damit diese Tipps nicht im News-Alltag untergehen! Unabhängig davon eine tolle Idee!


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

    •  /