Abo
  • Services:

Dell mit Tintenstrahl-Multifunktionssystemen in Serie

Verbindendes Merkmal ist die gleiche Druckgeschwindigkeit

Dell hat eine Reihe von Multifunktionsgeräten mit Tintenstrahldrucker vorgestellt, darunter Modelle mit WLAN und Touchscreen. Insgesamt wurden in den USA sechs neue Geräte vorgestellt. Alle drucken mit der gleichen Geschwindigkeit.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Druckgeschwindigkeit reicht nach Herstellerangaben bei allen Geräten bis zu 33 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 30 Seiten in Farbe. Die Kopiergeschwindigkeiten hingegen sind etwas niedriger - je nach Gerät bis zu 25 Schwarz-Weiß- und 21 Farbseiten pro Minute. Die W-Modelle sind mit WLAN ausgestattet. Das Modethema Green Computing bedienen die Multifunktionsdrucker mit der automatischen Abschaltung nach zehn Minuten Untätigkeit.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen

Der Dell P713w und der V715w erreichen eine Auflösung von hochgerechnet 1.200 x 4.800 dpi. Beide können in ihrer Papierschublade 150 Seiten unterbringen und diese mit der Duplexeinheit beidseitig bedrucken. Beim Dell V715w sind ein Fax und ein automatischer Einzug eingebaut, beim Dell P713w hingegen wurde ein 4,3 Zoll großer Touchscreen integriert. Beide Modelle sind mit WLAN und LAN ausgerüstet. Der 715w kostet rund 190 US-Dollar, der 713w rund 200 US-Dollar.

Der V515w und der P513w verfügen über ein WLAN-Modul und der V515w zusätzlich über ein Fax und einen Dokumenteneinzug. Beim P513w sind ein Farbdisplay und ein Duplex-Druckwerk integriert. Beide kosten rund 150 US-Dollar.

Das einfachste Modell V313/V313w wird wahlweise in Weißblau oder Pinkweiß verkauft und kostet 100 beziehungsweise mit WLAN (V313w) 120 US-Dollar. Für den deutschen Markt liegen noch keine Angaben vor.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. 120,84€ + Versand

Autor egal 23. Nov 2009

Ne, bei den neuen Lexmarks ist alles anders. Aber bei den DELLs dürfte auch hier...

Replay 20. Nov 2009

Garnicht, weil ich keine DVDs mehr verwende. Ein Mediaplayer ist da die deutlich bessere...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /