Abo
  • Services:
Anzeige

NHPM macht NGiNX zum HTTP-Push-Server

Server vereinfacht Entwicklung sich selbst aktualisierender Webapplikationen

Das NGiNX_HTTP_Push_Module (NHPM) verwandelt den freien HTTP-Server und Proxy in einen HTTP-Push- und -Comet-Server. So lassen sich Webanwendungen leicht mit Updates versorgen, ohne dass sich die Applikation um die Verwaltung der Verbindungen kümmern muss.

Die von Igor Sysoev geschriebene Software NGiNX erfreut sich wachsender Beliebtheit und kommt auf vielen Websites mit hoher Last als HTTP-Server oder vorgeschalteter Proxy zum Einsatz. Mit dem NHPM-Modul wird NGiNX zum HTTP-Push- und -Comet-Server. Dabei kommt das Basic HTTP Push Relay Protocol zum Einsatz.

Anzeige

NHPM verwaltet dabei Verbindungen zu den Nutzern und stellt ein einfaches Interface zur Verfügung, um Nachrichten mit einem normalen HTTP-Aufruf per Broadcast an eine Vielzahl angeschlossener Nutzer zu senden. So wird es einfach, sich selbst aktualisierende, asynchrone Webapplikationen zu schreiben, denn für den Entwickler funktionieren diese wie althergebrachte Anwendungen. Das verwendete Basic HTTP Push Relay Protocol bietet überprüfbare Kanäle und soll deutlich einfacher sein als vergleichbare Protokolle wie beispielsweise Bayeux.

Das NHPM-Modul für NGiNX steht unter pushmodule.slact.net/ samt Dokumentation und Beispielen zum Download bereit.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AKAFÖ ? Akademisches Förderungswerk, AöR, Bochum
  2. SCHOTT AG, Mainz
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Ratbacher GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (NUR 1 Stück pro Kunde!)
  2. 23,94€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Google Daydream

    Qualcomm verrät Details zu Standalone-Headsets

  2. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  3. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  4. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  5. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl

  6. 5 GHz

    T-Mobile startet LTE-U im WLAN-Spektrum mehrerer US-Städte

  7. Dirt 4 im Test

    Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

  8. Ende der Störerhaftung

    Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

  9. NNabla

    Sony gibt Deep-Learning-Bibliothek frei

  10. Mobilfunk

    Deutsche Telekom betreibt noch 9.000 Richtfunkstrecken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. United-Internet-Übernahme Drillisch will weg von Billigangeboten
  2. Prime Reading Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Re: Auf den Funk kann man sich verlassen.

    tg-- | 02:25

  2. Re: Helgoland...

    tg-- | 02:14

  3. Finanzielle Hilfen Dringende für Privatpersonen

    Verena_0001 | 02:09

  4. Re: Und wieviele Mobilfunkstandorte versorgt die...

    tg-- | 01:59

  5. Re: Egal was AMD für marketingtricks aufbietet...

    plutoniumsulfat | 01:35


  1. 02:00

  2. 17:35

  3. 17:01

  4. 16:44

  5. 16:11

  6. 15:16

  7. 14:31

  8. 14:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel