• IT-Karriere:
  • Services:

Cryengine 3 kostenlos für Studienprojekte

Grafikengine und Editoren kostenlos für Universitäten verfügbar

Universitäten, Akademien und sonstige Lehreinrichtungen können ab sofort mit einer kostenfreien Lizenz der Cryengine 3 arbeiten und darauf Spiele oder sonstige Projekte für PC und Konsole erstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Frankfurter Spielestudio Crytek bietet die aktuelle Version seiner Cryengine ab sofort zur kostenlosen Verwendung in Universitäten oder sonstigen Bildungseinrichtungen an. Das "Cryengine 3 Educational SDK" enthält inklusive des erst kürzlich überarbeiteten Sandbox-Leveleditors alle Bestandteile, um Spiele oder sonstige Projekte - etwa im Bereich Architektur - für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 zu entwickeln.

 

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. LÄPPLE Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn

Wer Zugang zu dem Software Development Kit haben möchte, muss sich bei Crytek auf einer speziellen Webseite um eine Lizenz bewerben.

Derartige Angebote sind für meist unterfinanzierte Universitäten eine echte Hilfe, aber auch Crytek dürfte davon langfristig profitieren: Wer einmal den Umgang mit der Software gelernt hat, wird im späteren Berufsleben nur ungern auf die Editoren der Konkurrenz wechseln wollen. Epic Games hat kürzlich seine Unreal Engine 3 zur kostenlosen Nutzung für nichtkommerzielle Projekte freigegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 13,99€
  2. 4,21€
  3. 2,62€
  4. (-67%) 9,99€

fuegerstef 19. Nov 2009

Irgendwie driftet die Diskussion ab.

fuegerstef 19. Nov 2009

So weit ich weiss, kannst Du bei der Unreal Engine 3 bei einem Lizenzmodell, bei dem...

Angel 19. Nov 2009

Epic erlaubt jedem die kostenlose, nicht-kommerzielle Nutzung und Indie-Studios dürfen...

Kaugummi 19. Nov 2009

Ich denke, dass hat Crytek in Folge auf die Unreal 3 Engine Veröffentlichung für nicht...

Dynamic Linker 19. Nov 2009

Na wie lustig. Wer braucht schon freien Arbeitsspeicher, wenn man den gleich auf einmal...


Folgen Sie uns
       


Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch)

Der Befehl: "Mehr Kaffee!" zeigt tatsächlich mehr Kaffee.

Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch) Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  2. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher
  3. Sprachaufnahmen Gespräche von Skype praktisch ohne Datenschutz analysiert

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

    •  /